Siege für Bayern und Bayer

2

Am letzten Gruppenspieltag beim Bundesliga Cup feierte der FC Bayern München den fünften Sieg im fünften Spiel. Auch Bayer 04 Leverkusen gewann seine Partie.

Die Münchnerinnen schickten den 1. FC Saarbrücken mit einem 7:1 (3:1) auf die Heimreise und schlossen somit die Gruppe A mit der Maximalpunktzahl von 15 Punkten und einem Torverhältnis von 27:3 ab.

Bayer 04 Leverkusen kam zu einem 3:1 (0:0)-Sieg gegen den SC 07 Bad Neuenahr und belegte somit als Gruppenzweiter Platz 3, gemeinsam mit dem VfL Wolfsburg, dem Zweiten der Gruppe B. Nicole Rolser brachte die Gäste in Führung (60.), doch zwei Tore von Shelley Thompson (78., 80.) und ein Tor von Eunice Beckmann (90.+1) drehten die Partie zugunsten der Gastgeberinnen.

Das Finale bestreiten am kommenden Samstag, 21. Mai, der FC Bayern München und der 1. FFC Turbine Potsdam.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
Markus JuchemHumi Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Humi
Humi

Das Tor für Bad Neuenahr dürfte Nicole Rolser geschossen haben, zumal Nadine heute gar nicht im Kader war.