Potsdam gegen Juvisy ohne Bajramaj

45

Am Mittwoch, 23. März, 19 Uhr, will der 1. FFC Turbine Potsdam im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FCF Juvisy den Einzug ins Halbfinale perfekt machen. Doch dabei fehlt dem Team Nationalspielerin Fatmire Bajramaj.

Die 22-Jährige zog sich beim Hinspiel, das Potsdam souverän mit 3:0 gewann, eine starke Beckenprellung zu. Auch der Einsatz von Torhüterin Anna Felicitas Sarholz und Daniela Löwenberg (beide Magen-Darm-Grippe) ist gefährdet.

Schröder: „Guter Vorsprung“
Von der harten Gangart des Gegners im Hinspiel will sich Turbine-Trainer Bernd Schröder nicht anstecken lassen, darüber hinaus will man vor allem dafür Sorge tragen, dass sich im Hinblick auf das DFB-Pokalfinale am Samstag in Köln keine weiteren Spielerinnen verletzen. „Das 3:0 ist ein guter Vorsprung, aber es ist immer ein gewisser Druck da. Wir dürfen keine Revanchegelüste hegen und Gelbe Karten kassieren.“

Champions League, Viertelfinale, Rückspiele (Hinspielergebnisse in Klammern)

Mittwoch, 23. März

15.00 Uhr
FCR 2001 Duisburg – Everton LFC (3:1)

19.00 Uhr
1. FFC Turbine Potsdam – FCF Juvisy (3:0)
Olympique Lyonnais – WFC Zvezda-2005 (0:0)
Linköpings FC – Arsenal LFC (1:1)

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 12.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

45
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
44 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
17 Kommentatoren
Schenschtschina FutbolistaDetlefFFFantimmyxXx Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

Genau! Die Szene, wo sich Lira verletzte, habe ich noch ganz deutlich vor Augen. Es war an der Seitenlinie in etwa auf Höhe der Mittellinie und zwar auf der Seite der Trainerbänke. Sie bekam ziemlich heftig das Knie einer Französin zu spüren.
Ich hoffe mal, dass sich auf des Gegners Platz die Französinnen besser im Griff haben und auch eine Schiri das Spiel leitet, die diese Gangart gar nicht erst zulässt!

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

> Schiedsrichterin in Potsdam wird Sasa Ihringova aus England sein.

Nun, die hat´s eigentlich drauf, dafür zu sorgen, dass es keine Kopie des Hinspiels bzgl. der franz. Gangart geben wird und die Gesundheit der Spielerinnen mehr im Mittelpunkt steht.

Detlef
Detlef

@Frau Fußball,
wenn Du von einer englischen Schiedsrichterin mehr „Feingefühl“ erwartest, kannst Du auch gleich von Lothar Matthäus Keuschheit erwarten!!!

Ich glaube sogar (bin mir ziemlich sicher), daß diese Schiedsrichterin in Tampere, bei der letzten EM, das Spiel Frankreich gegen Island gepfiffen hat!!!

Das war wohl die schlechteste Schirileistung, die ich je gesehen habe!!!

Die armen Isländerinnen wurden derart benachteiligt, das ging gar nicht!!!
Und auch da führten sich die Französinnen wie die berühmte Axt im Walde auf!!!

Ich bange um die Gesundheit unserer TURBINEN, hoffe aber auch gleichzeitig, daß sie sich ihrer Haut erwehren können!!!

steffi
steffi

Wer glaubt denn dass Bajramaj wirklich verletzt ist? Mir gehen die Tricks von Potsdam um Schröder langsam auf den Wecker, sie wird doch nur wegen dem Pokalfinale geschont…Lächerlich, sollen doch einfach den ehrlichen Grund sagen!

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

@Detlef
Ich fange jetzt kein Streitgespräch an, denn die Wahrheit liegt auf dem Platz! 😀
Wenn wir unterschiedlicher Wahrnehmung/Erinnerung sind, ist alles andere sowieso zwecklos, als sich zu gedulden und abzuwarten, wie sie sich darstellt.

Michele
Michele

Ich glaube das Lira einfach nur geschont wird. Warscheinlich könnte sie auch spielen. Am Samstag sehen wir sie dann wieder in alter Stärke.

Speedcell
Speedcell

Welche tricks ?? Ist doch egal warum sie nicht spielt,ob sie nun verletzt ist oder nur geschont wird,weil sie verletzt war spielt doch keine rolle. Man muss bei einem 3:0 nicht unbedingt alles im rückspiel riskieren. Man könnte sogar 0:2 verlieren,am ende wäre man trotzdem weiter. Also who cares ?!

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

Und schon haben wir den ersten Anhaltspunkt dafür, dass die Neuerung mit dem Daumen-hoch-Button recht fragwürdig ist!

Steffis Kommentar fusst doch auf so ziemlich 100% Unterstellung, mit dem Verweis auf einer an den Haaren herbeigezogenen Häufigkeit.

Da gäbe es bei mir auf Anhieb 5 Daumen-runter, aber niemals aktuell 3 rauf!

Frieda
Frieda

Da die Berichterstattung im Frauenfußball recht dünn ist, beruhen hier die meisten Kommentare auf Vermutungen und könnten als Unterstellung bezeichnet werden. In einem Bericht über Turbine heute morgen auf ZDF wieselte Bajramaj auf jeden Fall im Hintergrund durchs Feld. Bei einer richtigen Beckenprellung wäre das nicht möglich. Ich find es auch völlig ok, sie nicht spielen zu lassen, aber wie schon beim Oberschenkel vor ein paar Wochen habe ich auch das Gefühl, dass Dinge dramatischer dargestellt werden, als sie tatsächlich sind. Der Verein könnte doch auch sagen „sie wird geschont“, nimmt er sich auch gleich den Druck. Denn wenn sie… Weiterlesen »

WalesGER
WalesGER

naja also das mit dem Daumen hoch oder runter kommt sicherlich auf die Sichtweise derjenigen an, die dann Daumen hoch oder runter bewerten 😀 hinsichtlich Lira denke ich, dass das was den meisten auf den „NERV“ geht die Informationspolitik ist….. jeder der den Terminkalender sieht, wird zustimmen, dass egal ob mit oder ohne leicht(ere?) Verletzung bei dem derzeitigen Zwischenstand gegen Juvisy Lira erstmal oder überhaupt geschont werden sollte…. und wenn dem so ist, kann man also TP oder Schröder oder wer auch immer diese Pressmitteilungen erstellt doch das genauso sagen! ist ja nix dabei sowas wie “ Lira laboriert immer… Weiterlesen »

Jochen
Jochen

Wenn sie nicht ernsthaft verletzt ist, wird sie auf der Bank sitzen.
Ist die Verletzung ernsthaft bzw. erfordert diese sinnvollerweise eine Schonung, wird sie nicht dort sitzen.

So einfach wird dies heute durch Fakten belegt werden, denn die Verantwortlichen werden/sollten kaum so dumm sein, die einsetzbare beste Spielerin auf die Tribüne zu setzen,- selbst wenn sie meinen, dass sie ohne ihren Einsatz im Spiel eine Runde weiterkommen

xXx
xXx

Turbine schon mit 1:0 in Front nach 19 Minuten

Detlef
Detlef

ISY war die Schützin!!!

Detlef
Detlef

Leider bricht dauernd der Live-Ticker zusammen!!!

Der Reporter von Babelsberg Hitradio meinte gerade, das es wieder ziemlich voll wäre im KARLI!!! 😀

Wo kommen dann die vielen Leute am Live-Ticker her??? 😉

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

Yuki macht das 2:0!

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

…und das 3:0!

xXx
xXx

Yuki macht auch das 3:0

Ute
Ute

Hi Detlef,

zum Beispiel aus dem hohen Norden. 😉

LG von Ute (ich war mit in Madrid), schaff es allerdinsg derzeit beruflich und aus gesundh. Gründen nicht Turbine live zu sehen – schnief 🙁

bin ziemlich sauer dass nur der UEFA-Ticker funzt.

Fand es übrigens Klasse wie ihr in Paris Stimmung gemacht habt (im TV wirkte das wie ein Heimspiel) 🙂

Du schaffst es unter der Woche bestimmt auch nicht nach P.oder?

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

1. Gelbe für eine Französin überhaupt! Wurde ja auch Zeit. 😉