U17 gewinnt ersten Test in Israel

1

Die deutsche U17-Nationalmannschaft hat das erste von zwei Testspielen in Israel klar gewonnen. Dabei avancierte eine Einwechselspielerin zur besten Torschützin.

In Rishon le Zion kam das Team von Trainer Ralf Peter zu einem 4:1 (1:0)-Sieg. Lyn Meyer brachte ihr Team bereits früh in Führung (2.), Selina Hünerfauth baute den Vorsprung nach dem Seitenwechsel aus (54.).

Dongus trifft doppelt
Einwechselspielerin Fabienne Dongus sorgte mit einem Doppelschlag (61., 64.) für die Treffer drei und vier der deutschen Elf. Die Gastgeberinnen erzielten in der Schlussphase durch Falkan Lee den Ehrentreffer (77.). Am Donnerstag steht der zweite Vergleich der beiden Teams auf den Programm.

Statistik:

Israel – Deutschland 1:4 (0:1)

Israel: Kadori, Tsvetkov, R. Zubeidat, M. Shimrich, Ludin, Bee, Falkon, H. Zubeidat, Tayer, Ben Aharon, R. Shimrich

Deutschland: Jaeschke, Schedel, T. Dongus, Eckermann (41. Leiding), Bröckl, Dallmann, Heep, Scherzberg (19. Barth), El-Kassem (41. Däbritz), Meyer (41. F. Dongus), Hünerfauth (56. Schulte)

Tore: 0:1 Meyer (2.), 0:2 Hünerfauth (54.), 0:3 F. Dongus (61.), 0:4 F. Dongus (64.), 1:4 Lee (77.)

Zuschauer: 30

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
0 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
0 Kommentatoren
Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei