Duisburg gegen Essen abgesagt

13

Die Frauenfußball-Bundesliga hat am 13. Spieltag die erste Absage der Saison zu vermelden. Die für Sonntag angesetzte Partie zwischen dem FCR 2001 Duisburg und der SG Essen-Schönebeck kann nicht ausgetragen werden.

Grund dafür ist, dass der Rasen im PCC-Stadion von Homberg nach den Regenfällen der vergangenen Tage von der Platzkommission für unbespielbar erklärt wurde. Ein Ersatztermin steht noch nicht fest. Dagegen kann das Spiel des FCR 2001 Duisburg II stattfinden; am Sonntag steht um 11.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz der Vereinsanlage an der Mündelheimer Straße ein Heimspiel gegen den TSV Crailsheim auf dem Programm.

Absagen in der 2. Bundesliga Nord
Auch in der 2. Bundesliga Nord können drei Spiele nicht stattfinden. Abgesagt wurden die Partien 1. FC Lübars gegen Holstein Kiel und BV Cloppenburg gegen 1. FFC Turbine Potsdam II und am Samstag dann auch das Spiel FSV Gütersloh 2009 gegen den SV Werder Bremen. Die am 7. November ausgefallene Partie vom 12. Spieltag zwischen dem FFC Oldesloe und dem SV Victoria Gersten wird nun am Sonntag, 12. Dezember, um 14.00 Uhr, ausgetragen.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 25.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

13 KOMMENTARE

  1. Vielleicht sollte man der Vollständigkeit noch erwähnen dass lt. DFB.de auch die morgigen Spiele der 2. Bundesliga Nord in Lübars (gegen Holstein Kiel), Gütersloh (gegen Werder Bremen) und Cloppenburg (gegen Potsdam II) abgesagt wurden.

  2. Wieviel Stunden vor Spielbeginn wird soetwas denn maximal über welche Quellen zuerst bekanntgegeben….bzgl. für den großteil der Sonntagsspiele?

  3. da haben wir den salat!!!
    erstes richtig schlechtes herbstwochenende und schon
    kommen die spielabsagen.
    das wird noch so weiter gehen und wenn wirklich der winter
    sooo hart wird, wie vorrausgesagt, dann kann frau neid das
    mal vergessen mit saisonende anfang märz

  4. und da gehts schon los…gruß an den DFB und den von ihnen gemachten spielplan..ich bin gespannt ob die liga wirklich im märz zu ende is

  5. Keine Ahnung, wann die Platzkommissionen vor dem Anpfiff was entscheiden und auf welchen Kanälen das dann wann bekanntgegeben wird. Im Falle von Gütersloh gegen Werder am Sonntag: zuerst am heutigen Samstag vormittags nachgeschaut auf der FSV09-Homepage: abgesagt, kurz danach auf dfb.tv keine Anstosszeit, daher vermutlich abgesagt, bis eben noch auf kicker.de – findet statt und auf womansoccer keine eindeutige Aussage! Wer hat jetzt recht? Wahrscheinlich der Auswärtszuschauer, der morgen kurz vor zwei vergeblich an den verschlossenen Stadiontüren rüttelt.

  6. Bisher wird gespielt in Herford. Liegt noch keine Absage vor!

    Man konnte doch schon vor der Saison ahnen, dass dieser „utopische“ Zeitplan / Spielplan des DFB nicht aufgehen wird. Da kann Frau Neid sich auf den Kopf stellen – das wird den „Wettergott“ auch nicht milde stimmen und die Sonne bis März scheinen lassen -.-‚

  7. Interessant, dass Duisburg II um 11 Uhr spielt – am Volkstrauertag, wo in NRW bis 13 Uhr Sportverbot herrscht… Naja, wird keiner merken.

  8. @Striker:
    stimmt, jetzt wo Du es sagst – es wäre mir net aufgefallen. Und ich hatte mich schon gewundert, warum der FC gegen Sindelfingen erst um 13.00 Uhr spielt. Na, am besten ist es wohl, keine schlafenden Hunde zu wecken 😉 – wenn sie net inzwischen schon aufgewacht sind …

    Zur allgemeinen Terminplanung sage ich mal lieber nichts …

  9. Spielabsage die Erste, und wir haben erst Anfang November!!!

    Da werden meine schlimmsten Erwartungen noch übertroffen!!!

    Das wird ja „lustig“, laßt es erst mal Dezember oder Februar werden!!!

  10. Die Belastung der Spielerinnen ist schon so hoch genug. Gerade für Duisburg und Potsdam wird es diese Saison noch sehr schwierig. Wie sollen die Mädels da richtig fit werden für dei WM?

Comments are closed.