Zuschauerrekord bei der U19-EM

5

Bereits am ersten Tag der U19-Frauenfußball-Europameisterschaft in Mazedonien wurde einer neuer Zuschauerrekord aufgestellt.

Bei der 0:6-Niederlage von Gastgeber Mazedonien gegen Spanien am Montag fanden sich stattliche 8 000 Zuschauer in der National Arena Filip II in Skopje ein.

Alte Rekordmarke klar übertroffen
Der bisherige Rekord der zehnjährigen Turniergeschichte lag in einem Endrundenspiel bei 5 000 Zuschauern, die im Vorjahr das Spiel von Gastgeber Weißrussland gegen die Schweiz verfolgten. Die vorherige allgemeine Bestmarke lag bei 6 002 Zuschauern, die in der Qualifikation der Saison 1999/2000 in Ludwigshafen einen 3:0-Sieg Deutschlands gegen Finnland sahen, als das Turnier noch ein U18-Wettbewerb war.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
laaseeMarkus JuchemDetlefuwe Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
uwe
uwe

Das mit den Zuschauerrekorden scheint ja mommentan in zusein.

Detlef
Detlef

8000, eine Super-Kulisse für ein Juniorenspiel!!!
Aber die Stadt heißt Skopje, sehr geehrter Herr Juchem!!!
Guckst Du hier; https://de.wikipedia.org/wiki/Skopje

laasee
laasee

Cologne, Getafe, Skopje……….good news everywhere.