Alexandra Popp erleidet Muskelfaserriss

0

Alexandra Popp, Nachwuchsspielerin und Leistungsträgerin bei UEFA-Pokalsieger FCR 2001 Duisburg, wird ihrem Team im Jahr 2009 nicht mehr zur Verfügung stehen.

Am Dienstag zog sich die 18-Jährige im Training einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu und fällt damit mit Sicherheit für den Rest des Jahres aus.

Schwerer Schlag
Trainerin Martina Voss-Tecklenburg erklärt: „Ein schwerer Schlag für uns. Wir alle wünschen Alex baldige Genesung. Von der Mannschaft erwarte ich, dass sie am Sonntag in Freiburg auch für Alex spielt.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei