USA neuer U20-Weltmeister

3

Die U20-Frauenfußball-Nationalmannschaft der USA hat sich bei der Weltmeisterschaft in Chile den Titel geholt. Die Auswahl von Tony DiCicco bezwang im Finale Nordkorea verdient mit 2:1 (2:0). Wie es dazu kam, könnt Ihr noch einmal im Womensoccer-Liveblogging nachlesen.

Spielverlauf im Liveblogging nachlesen

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
JarmuschMarkus Juchempinkpanther Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
pinkpanther
pinkpanther

Nachschlag zum Live-Blog: Also ich hab jetzt nochmal in die Fifa-Statistik reingeschaut wegen der Silber-/Bronze-Stiefel. Bei gleichviel erzielten Toren entscheidet zuerst die Anzahl der Torvorlagen, dann die Anzahl der (weniger) gespielten Minuten über die Rangfolge. Habe das Kriterium für die Spielerinnen mit 4, 3 und 2 geschossenen Toren überprüft (vgl. offizielle Fifa-Webseite .
Deshalb die Rangfolge Ri Ye Gyong vor Alex Morgan. Hätte Marie Pollmann also noch ein weiteres Tor gegen die Französinnen geschossen, hätte sie sich den bronzenen Schuh geangelt.

Markus Juchem
Markus Juchem

Danke, pinkpanther. Genau so ist es. Erst die Assists, dann die Spielzeit. Vielen Dank!

Jarmusch
Jarmusch

Das wär schlichtweg der Hammer gewesen:
‚Marie Pollmann holt sich mit 4 Toren in einem Spiel den Bronzenen Schuh.‘

Schade, aber sie hat sich mit diesem einen Spiel eindrucksvoll der Öffentlichkeit gezeigt. Mal sehen, wie sie sich weiterentwickelt.