Bayern München bestätigt Behringer-Verpflichtung

2

Melanie Behringer wird eine BayerinFrauenfußball-Bundesligist Bayern München hat die Verpflichtung von Nationalspielerin Melanie Behringer bestätigt. Die ehemalige Freiburgerin erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010.

Die 32-fache Nationalspielerin freut sich: „Der FC Bayern hat eine gute Mannschaft, in die ich sehr gut reinpasse. Das sieht man schon am aktuellen dritten Tabellenplatz. Zusammen wollen wir vorne angreifen.“

Die Weltmeisterin von 2007 und U19-Weltmeisterin erzielte in der Nationalmannschaft bereits neun Tore. Bei der Vertragsunterzeichnung an der Säbener Straße wurde sie von ihrer Nationalmannschafts- und neuen Teamkollegin Bianca Rech begrüßt, die ihr ein Bayern-Trikot überreichte.

Die am 18. November 1985 in Lörrach geborene Behringer erzielte in ihren bisher 96 Bundesliga-Spielen 30 Tore für den SC Freiburg. Im Offensivspiel des Weltmeisters und zukünftig beim FC Bayern ist sie vielseitig einsetzbar.

Bayerns Frauenfußball-Koordinatorin Karin Danner freut sich: „Dieser Wechsel spricht für den Erfolg des FC Bayern Frauenfußballs, heute und in Zukunft. Melanie ist eine Top-Verstärkung für den FC Bayern!“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
FC Bayern TrikotAnni Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Anni
Anni

Herzlichen Glückwunsch an den FC Bayern. Da ist dem FCB ein großer Coup gelungen. Bin auf die neue Saison gespannt 🙂

FC Bayern Trikot
FC Bayern Trikot

Toller Blog, macht weiter so.