Wolfsburg festigt Tabellenführung

7

Tabellenführer VfL Wolfsburg hat zum Auftakt des sechsten Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga beim 1. FC Köln den sechsten Saisonsieg gefeiert.

Die Wolfsburger Spielerinnen bejubeln einen Treffer beim 1. FC Köln
Die Wolfsburger Spielerinnen ließen beim 1. FC Köln nichts anbrennen © imago / Beautiful Sports

Vor 890 Zuschauern im Franz-Kremer-Stadion kam die Elf von Trainer Stephan Lerch zu einem ungefährdeten 5:0 (3:0)-Erfolg.

Schnelle Führung

Sara Björk Gunnarsdóttir (11.) und Noelle Maritz (18.) sorgten für eine schnelle Führung. Noch vor der Pause erhöhte Gunnarsdóttir aus kurzer Distanz mit ihrem zweiten Treffer (44.).

Mehr Infos auf der Match-Seite Köln gegen Wolfsburg

Rolfös erster Pflichtspieltreffer

Die eingewechselte Fridolina Rolfö (55.) in ihrem ersten Bundesligaspiel für Wolfsburg und Pernille Harder (63.) schrauben das Ergebnis in die Höhe. Für den VfL Wolfsburg war es im sechsten Saisonspiel der sechste Sieg.

Weitere Spiele am Samstag und Sonntag

Am Samstag kommt es ab 13 Uhr zum Verfolgerduell zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem FC Bayern München. Am Sonntag spielen dann ab 14 Uhr Duisburg gegen Leverkusen, Sand gegen Frankfurt, Jena gegen Essen und Potsdam gegen Freiburg.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

7 KOMMENTARE

  1. „Die eingewechselte Fridolina Rolfö (55.) in ihrem ersten Pflichtspiel für Wolfsburg…“

    Es war nicht Rolfös erster Pflichtspieleinsatz für Wolfsburg. Den hatte sie bereits im DFB-Pokal gegen Berghofen!

    • Naja, mit Freikarten für die Vereinsmitglieder und nur 1,-€ Eintritt geht das schon. Aber trotzdem schön dass immerhin 890 Zuschauer da waren.

Comments are closed.