Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Hannah Scheffler

Von am 12. Juli 2018 – 13.50 Uhr

Bayer 04 Leverkusen, Aufsteiger in die Frauenfußball-Bundesliga, hat zur Verstärkung der Defensive Hanna Scheffler vom 1. FC Köln verpflichtet.

Logo von Bayer 04 Leverkusen © Bayer 04 Leverkusen

Logo von Bayer 04 Leverkusen © Bayer 04 Leverkusen

Die 18-Jährige ist damit nach Anne Hopfengärtner, Juliane Wirtz, Ann-Kathrin Vinken und Laura Sieger schon die fünfte Kölner Spielerin, die sich Bayer 04 Leverkusen angeschlossen hat. Sie unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Anzeige

Neue Chance

„Bei Bayer 04 sehe ich eine neue Chance, mich sportlich und persönlich weiterzuentwickeln“, freut sich der Neuzugang auf die neue Herausforderung.

Weiteres junges Talent

Scheffler kam in der vergangenen Saison sowohl in der Frauenfußball-Bundesliga als auch in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd zum Einsatz. „Ich freue mich, dass wir ein weiteres junges Talent für uns gewinnen konnten“, so Leverkusens Trainerin Verena Hagedorn.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben