1. FFC Frankfurt: Trainingslager in Spanien

Von am 11. Januar 2017 – 17.15 Uhr

Mit dem Trainingsauftakt am vergangenen Montag startete Frauenfußball Bundesligist 1. FFC Frankfurt in die knapp fünfwöchige Vorbereitungsphase auf den Rückrunden-Start in der Bundesliga. Anders als in den vergangenen Jahren geht es diesmal zum Trainingslager nach Spanien und nicht in die Türkei.

Bis es am Sonntag, 19. Februar, 11 Uhr, bei Aufsteiger Borussia Mönchengladbach wieder um Punkte geht, stehen für das Team von Trainer Matt Ross fünf Testspiele sowie ein Trainingslager im spanischen Benicássim auf
dem Programm. Ins Training wiedereingestiegen ist inzwischen auch Abwehrspielerin Ana-Maria Crnogorcevic nach überstandenem Pfeifferschen Drüsenfieber.

Generalprobe in Hoffenheim

Der erste Test steigt bereits am kommenden Sonntag, 15. Januar, 14 Uhr, wenn der aktuelle Zweitliga-Zweite FSV Hessen Wetzlar auf dem Kunstrasenplatz im Stadion am Brentanobad zu Gast ist. Der hochkarätigste Gegner wartet bei der Generalprobe auf den FFC: Eine Woche vor dem Start in die zweite Saisonhälfte ist die TSG 1899 Hoffenheim der Gastgeber – so wie zuletzt in der Liga am 11. Dezember beim 2:2.

Anzeige

Ab in die spanische Sonne

FFC-Manager Siegfried Dietrich meint: „(…) Es gilt nun, sich für die zweite Saisonhälfte bestmöglich vorzubereiten. Dafür wird es neben einigen Testspielen im winterlichen Deutschland auch wieder ein Trainingslager im Ausland geben. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren werden wir diesmal nicht in die Türkei, sondern nach Spanien reisen. Wir haben die Hotelanlage samt Trainingsplätzen in Benicássim persönlich in Augenschein genommen und sind überzeugt, dort optimale Bedingungen für die intensive Phase unserer Vorbereitung vorzufinden.“

Spielerinnen des 1. FFC Frankfurt

Auch Ana-Maria Crnogorcevic (re.) reist nach überstandenem Pfeifferschen Drüsenfieber mit nach Spanien Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Termine im Überblick

Sonntag, 15. Januar, 14 Uhr
1. FFC Frankfurt – FSV Hessen Wetzlar, Stadion am Brentanobad, Frankfurt-Rödelheim
(Kunstrasenplatz)

Jetzt lesen
Frauen-Bundesliga: So lief der 16. Spieltag

Sonntag, 22. Januar, 15 Uhr
SG Rosenhöhe Offenbach U16 – 1. FFC Frankfurt, Sportanlage Offenbach-Rosenhöhe
(Kunstrasenplatz)

28. Januar – 3. Februar
Trainingslager in Benicássim/Spanien (inkl. Testspiel/Gegner noch offen)

Sonntag, 5. Februar, 13 Uhr
SV Wehen Wiesbaden – 1. FFC Frankfurt, Stadion am Halberg, Wehen-Taunusstein
(Kunstrasenplatz)

Sonntag, 12. Februar, 14 Uhr
TSG 1899 Hoffenheim – 1. FFC Frankfurt, Sepp-Herberger-Stadion, Weinheim
(Kunstrasenplatz)

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.