Anja-Maike Hegenauer verlängert beim SC Freiburg

0

Nach Cinzia Zehnder hat bei Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg auch Anja-Maike Hegenauer ihren am Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert.

Hegenauer erklärt: „Ausschlaggebend für meine Verlängerung waren die sportlichen Erfolge  und Entwicklungen in der Hinrunde, sowie die Möglichkeit, nach meinem Bachelor hier in Freiburg ein Masterstudium beginnen zu können. Auch in meinem persönlichen Umfeld passt hier einfach alles. In der nächsten Saison erhoffe ich mir viel Spielzeit, dass wir als Mannschaft  zusammenwachsen und erneut auf und neben dem Platz eine Einheit bilden. In der Liga wollen wir uns im oberen Drittel festsetzen und  im Pokal erfolgreich sein.“

Logo des SC Freiburg
Logo des SC Freiburg © SC Freiburg

Eigengewächs

Sport-Club-Managerin Birgit Bauer meint: „Anja-Maike Hegenauer ist ein Eigengewächs und mittlerweile seit sieben Jahren bei uns. Es freut uns, dass sie weiterhin ein Teil unserer tollen Mannschaft sein will und wir hoffen, dass wir ihre und unsere Ziele gemeinsam erreichen können.“

Die 23-jährige Abwehrspielerin spielt seit 2009 für Freiburg und war seither in 110 Pflichtspielen (3 Tore) auf dem Feld. In der laufenden Saison bestritt sie bisher acht Spiele in der Bundesliga und zwei im DFB-Pokal.

Letzte Aktualisierung am 7.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei