SGS Essen gewinnt Test gegen Lüttich

Von am 30. Januar 2016 – 17.36 Uhr 2 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist SGS Esen hat am Samstagnachmittag bei regnerischen und stürmischen Bedingungen ein Testspiel gegen Standard Lüttich klar gewonnen.

Die Essenerinnen gewannen die Partie durch drei Standards mit 3:0 (0:0). Charline Hartmann brachte ihr Team kurz nach der Pause mit einem Elfmeter in Führung, zuvor war Sturmpartnerin Lea Schüller gefoult. Für die Spiel bestimmenden Essenerinnen erzielten Irini Ioannidou per Freistoß das 2:0, ehe Ina Lehmann den Schlusspunkt setzte.

Charline Hartmann

Charline Hartmann brachte ihr Team auf Siegkurs © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Nächster Test in Gütersloh

Für die SGS Essen steht noch ein weiteres Vorbereitungsspiel an, bevor es Mitte Februar in der Allianz Frauen-Bundesliga gegen den SC Sand wieder weiter geht. Nächsten Samstag testet dann die SGS beim Zweitligisten FSV Gütersloh 2009 (Tönnies Arena, In der Mark 2, 33378 Rheda-Wiedenbrück, 14 Uhr).

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »