U16-Kader für Lehrgang in Hennef benannt

0

DFB-Trainer Ulrike Ballweg hat 32 Spielerinnen für den Kaderlehrgang mit Leistungstest in Hennef und Köln (07.-09.12.2015) eingeladen.

Folgende Spielerinnen wurden nominiert:

Nicole Anyomi (SGS Essen), Maral Artin (FC Östringen), Antonia Baaß (VfL Wolfsburg), Natascha Beigel (TSG 62/09 Weinheim), Anneke Borbe (SC Nienstedten / SV Werder Bremen), Rafaela Borggräfe (SC Freiburg), Klara Bühl (SC Freiburg), Meryem Cal (SSV Reutlingen), Selina Cerci (Holstein Kiel), Gina Chmielinski (1. FFC Turbine Potsdam), Lisa Ebert (TSV 1910 Ebermannstadt / 1. FC Nürnberg), Noemi Gentile (SV Fellbach), Anna Hausdorff (FC Eintracht Bamberg), Sarah-Sophie Jacobs (Magdeburger FFC), Stina Johannes (HSC Hannover), Melissa Kössler (1. FFC Turbine Potsdam), Maria-Christina Lange (SC Staaken), Lena Lattwein (JFG Untere Ill Saarland), Sydney Lohmann (SC Fürstenfeldbruck), Nikola Ludwig (SGS Essen), Chantal Isabell Münch (Magdeburger FFC), Paula Petri (Borussia Mönchengladbach / ASV Süchteln), Gianna Rackow (Bayer 04 Leverkusen), Milena Reinhardt (FF USV Jena), Sophie Riepl (SpVgg GW Deggendorf), Lara Schenk (VfL Wolfsburg / JFV Calenberger Land), Marleen Schimmer (TSV SCHOTT Mainz), Lara Schmidt (TSG Gießen-Wieseck), Lea Schneider (TSG Lütter / JFV Victoria Fulda), Laura Sieger (1. FC Köln), Maren Marie Tellenbröker (SC Verl), Verena Wieder (FC 07 Memmingen),

Auf Abruf: Nina Müller (TSV Crailsheim), Lea Nitschke (1. FFC Turbine Potsdam), Helena Pasmakis (TSG 1899 Hoffenheim), Elisa Skrotzki (1. FC Saarbrücken), Michelle Wassenhoven (Borussia Mönchengladbach)

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei