Bundesliga-Tippspiel: pinkpanther holt Tagessieg

Von am 17. November 2015 – 12.28 Uhr

Die Überraschungen in der Allianz Frauen-Bundesliga reißen nicht ab. In unserem Tippspiel lag am achten Spieltag daher kein einziger Mitspieler bei allen sechs Partien in der Tendenz richtig.

Am besten war pinkpanther mit fünf korrekten Tendenzen, wobei das 1:1 zwischen Köln und Hoffenheim sowie das 2:0 des FC Bayern gegen Sand sogar exakt vorhergesagt wurden. Damit erzielte pinkpanther starke 14 Spieltagspunkte und kletterte mit 75 Gesamtpunkten um elf Plätze nach oben auf den zweiten Rang.

Ganz oben an der Tippspiel-Tabellenspitze thront weiter mich66ael mit 81 Gesamtpunkten, dessen stattlicher Vorsprung aber am vergangenen Wochenende bei vier Spieltagspunkten zusammenschmolz.

Anzeige
Logo der Frauenfußball-Bundesliga

Logo der Allianz Frauen-Bundesliga © DFB

Womensoccer.de wieder vor Framba.de
Die beiden Tippspielorganisatoren Womensoccer.de und Framba.de liefern sich unterdessen im dreistelligen Tabellenfeld ein heißes Duell. Diesmal behielt Womensoccer.de mit 6:4 Spieltagspunkten die Oberhand und konnte Framba.de wieder knapp überholen. Mit 52 Gesamtpunkten rangiert Womensoccer.de auf Platz 109. Framba.de liegt mit 51 Gesamtpunkten auf Rang 115.

Aufgepasst: Die Allianz Frauen-Bundesliga wird bereits am kommenden Freitag mit zwei Partien fortgesetzt. Tippen nicht vergessen!

Jetzt lesen
Bayer Leverkusen macht Aufstieg perfekt

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.