Last-Minute-Tor bringt Jena drei Punkte

1

Gleich das erste Saisontor war drei Punkte wert. In der Samstagspartie des dritten Spieltags der Allianz Frauen-Bundesliga bezwang der FF USV Jena den SV Werder Bremen und fuhr den ersten Sieg ein.

1:0 (0:0) hieß es nach 90 Minuten im Ernst-Abbe-Sportfeld. Der Siegtreffer fiel nahezu mit dem Abpfiff.

Hearn erzielt goldenen Treffer
Gegen den Aufsteiger aus Bremen tat sich der USV schwer, torlos ging es in die Halbzeitpause. Auch nach dem Seitenwechsel wollten zunächst keine Tore fallen, und die 405 Zuschauer dürften sich bereits auf ein Remis eingestellt haben, als in der 90. Minute doch noch der Siegtreffer für die Gastgeberinnen fiel. Amber Hearn erzielte den 1:0-Endstand, als sie per Kopf eine Ecke von Iva Landeka verwertete. Für Jena war es im dritten Saisonspiel das erste Tor.

Kraus erleichtert
Jenas Trainer Daniel Kraus meinte: „Ich finde, wir haben verdient gewonnen, auch wenn Bremen ein Gegner auf Augenhöhe war und mit Stefanie Sanders eine tolle Stürmerin auf dem Platz hatten, die immer gefährlich ist. Wir alle sind sehr erleichtert, endlich einen Sieg feiern zu können.“

Zwischenstand im Bundesliga-Tippspiel anschauen

[jsoncontentimporter url=“http://tab.fuzball.de/json/“]{subloop:ranking:-1}{/subloop:ranking}
[/jsoncontentimporter]

Tabelle Frauen-Bundesliga
PlatzTeamSpieleSUNToreTordifferenzPunkte
{tab.rank}{tab.team.name}{tab.team.nomatches}{tab.team.wins}{tab.team.ties}{tab.team.loss}{tab.team.goalsfor}:{tab.team.goalsagainst}{tab.team.tordelata}{tab.team.pkt}
Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 29.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 KOMMENTAR

Comments are closed.