Algarve Cup ohne Pauline Bremer und Bianca Schmidt

4

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf muss beim Algarve Cup (4. bis 11. März) auf Pauline Bremer und Bianca Schmidt verzichten. Für sie rückenLena Petermann vom SC Freiburg und Tabea Kemme vom 1. FFC Turbine Potsdam nach.

Bremer kann aufgrund einer im Vereinstraining erlittenen Prellung mit Bänderdehnung im Knöchel nicht am Turnier im Süden Portugals teilnehmen. Für die Stürmerin vom 1. FFC Turbine Potsdam hat Bundestrainerin Silvia Neid Lena Petermann vom SC Freiburg nachnominiert.

Kemme für Schmidt
Ebenfalls fehlen wird Bianca Schmidt. Aufgrund einer Irritation des Nervs in der linken Wade kann auch die Verteidigerin des 1. FFC Frankfurt die Reisen nach Portugal nicht antreten. Für sie wurde Tabea Kemme vom 1. FFC Turbine Potsdam nachnominiert.

Auftakt gegen Schweden
Im Rahmen des Algarve Cups treffen die DFB-Frauen auf Schweden (4. März, ab 17 Uhr MEZ), China (6. März, ab 14 Uhr MEZ) und Brasilien (9. März, ab 18.30 Uhr MEZ, alle live auf Eurosport). Die Platzierungsspiele finden am 11. März statt.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
never-restgerd karlDetlefMichele Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michele
Michele

So langsam platzt mir der Kragen! Warum wird eine Lena Petermann nachnominiert? Sie ist in Freiburg keine Stammspielerin(bei weitem nicht)! Heute hat sie gerade einmal fünf Minuten gegen Sand gespielt. Warum werden andere Spielerinnen benachteiligt und trotz guter Leistungen nicht nominiert und jemand der nicht regelmäßig spielt schon? Ich habe nichts gegen Petermann, aber dass musste ich einfach mal loswerden!
Man könnte ja mal z.B einer Starke, Simic oder Beckmann eine Chance geben!

Detlef
Detlef

@Michele, Kauf Dir einen größeren Kragen, und akzeptiere endlich, daß die Bundesgöttin sich nicht für die Buli interessiert!!! 😉 Sie war heute zwar in Hoffenheim, aber ganz sicher nicht um sich das Spiel anzusehen!!! 😉 TABBI hat die letzten beiden Spiele schlecht gespielt, heute ging es so einigermaßen, zumindest was ihre Abwehrarbeit betraf!!! Sie hat zwei Hammerschüsse aufs TSG-Tor abgegeben, aber dafür braucht die Bundesgöttin TABBI ja gar nicht!!! 😉 JENNY spielt bei uns ohnehin eine völlig andere Position wie in der Natio!!! Oder darf sie zukünftig auch mal Mittelfeld im DFB-Trikot spielen, und dafür steckt man dann eine Mittelfeldspielerin… Weiterlesen »

gerd karl
gerd karl

anna blässe für melanie behringer nachnominiert, na da werden sich aber einige fangirls freuen
https://www.sueddeutsche.de/news/sport/fussball-auch-behringer-faellt-fuer-algarve-cup-aus-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-150302-99-02710

never-rest
never-rest

Ich fürchte vor der WM wird es auch wieder einige verletzungsbedingte Ausfälle nach einer strapaziösen Saison geben. Insbesondere die Kader-Spielerinnen von Frankfurt und Wolfsburg könnte es treffen, da die beiden Teams noch eine Mehrfachbelastung durch die Liga und die Pokalwettbewerbe haben, erst recht wenn beide Mannschaften bis in die Endpsiele kommen.

Es könnten also ähnlich wie zur EM auch zur WM ein paar Spielerinnen nachrücken, die kaum mehr damit gerechnet haben. Natürlich hoffe ich, dass dieser Fall nicht eintritt und die N11 wirklich mit den besten Spielerinnen (einschließlich Keßler) zur WM fahren kann.