Turbine Potsdam gewinnt locker

14

Der 1. FFC Turbine Potsdam hat am 9. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga seine Serie von drei sieglosen Spielen beendet und bei Bayer 04 Leverkusen mühelos gewonnen.

Die Potsdamerinnen gewannen vor 932 Zuschauern im Ulrich-Haberland-Stadion mit 6:1 (2:0) und vergrößerten somit die Abstiegssorgen der Gastgeberinnen.

Frühe Gästeführung
Natasa Andonova brachte die Gäste per Freistoß in Führung (9.), Genoveva Anonma erzielte das 2:0 (39.). Zwar gelang Leverkusen kurz nach Wiederanpfiff durch Isabelle Linden der Anschlusstreffer (46.), doch nur kurz darauf stellte Anonma den alten Abstand wieder her, als sie einen Fehlpass der Gastgeberinnen gnadenlos ausnutzte (49.).

Zwischenstand im Bundesliga-Tippspiel anschauen

Turbine erzielt Tor um Tor
Julia Simic sorgte dann mit einem verwandelten Foulelfmeter für die Entscheidung (54.), Pauline Bremer erzielte den fünften Turbine-Treffer (59.). Den Schlusspunkt setzte dann Lia Wälti, die das halbe Dutzend voll machte (87.).

Allianz Frauen-Bundesliga, 9. Spieltag, Ergebnisse

Herforder SVVfL Wolfsburg0:7(0:2)
1. FFC FrankfurtSC Freiburg7:0(4:0)
Bayer 04 Leverkusen1. FFC Turbine Potsdam1:6(0:2)
SGS EssentSG 1899 Hoffenheim-:- Sonntag
FF USV JenaFC Bayern München-:- Sonntag
SC SandMSV Duisburg-:- Sonntag

Allianz Frauen-Bundesliga, Tabelle

RangVereinSpieleTorePunkte
1.VfL Wolfsburg923:123
2.1. FFC Frankfurt932:622
3.FC Bayern München821:220
4.1. FFC Turbine Potsdam924:1019
5.SGS Essen815:815
6.SC Freiburg915:2312
7.TSG 1899 Hoffenheim87:911
8.FF USV Jena89:137
9.Bayer 04 Leverkusen96:216
10.SC Sand85:184
11.MSV Duisburg84:232
12.Herforder SV99:362
Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

14
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
14 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
9 Kommentatoren
Detlefwaiiydummkopfshanebalea Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
never-rest
never-rest

Wieder so ein Kantersieg, diesmal von TP. Ab Platz 5 mutieren die Teams zu Schießbuden. Bin gespannt, ob auch Bayern München morgen bei Jena so locker und souverän gewinnt.

Fidubus Flint
Fidubus Flint

Liebe Pauline Bremer, Glückwunsch zu einem hervorragenden Spiel. Nur eines ist mir sauer aufgestossen: dieses Fallenlassen im Strafraum. Ich bin sicher, hätten Sie den Ball an der Torauslinie an der Gegenspielerin vorbeigelegt, wären Sie locker über das Bein hinweggesprungen und hätten den Ball zu einer Mitspielerin weitergeleitet. In der fraglichen Situation ging der Ball aber ins Toraus, was liegt da näher, als sich über das Bein fallenzulassen, selbst wenn es das Bein einer Spielerin ist, mit der Sie noch vor Wochen den WM-Triumph gefeiert haben. Und das beim Spielstand von 3:1. Eine Bitte: überlassen Sie doch solch unfaires Spiel Frau… Weiterlesen »

Fidubus Flint
Fidubus Flint

Wie lange darf eigentlich Frau Baitinger noch ihre eigenartigen Kreise auf dem grünen Rasen ziehen?

balea
balea

@Fidubus Flint
nach nochmaligem Anschauen der Highlights glaube ich nicht, dass das eine Schwalbe von Bremer war. Sie versucht den Ball noch zu bekommen, aber sie hatte einen Tritt am Fuss mitbekommen, der sie straucheln liess.

Frau Baltinger hat manchmal tatsächlich komisch gepfiffen. Den fast – Knockout von Kemme hat sie vielleicht einfach nicht gesehen, aber muss selbst bei angeschossenem Handspiel noch eine gelbe Karte gegeben werden?

Auf jeden Fall eine erfreuliche mentale und kämpferische Reaktion von Turbine, wenn es auch insbesondere in der Abwehr diesmal ziemlich rumpelte. Vielleicht entwickelt sich Cramer plötzlich zum Simic backup?

dummkopf
dummkopf

Jetzt mal ein schwieriger Komentar: „Lass dich doch fallen“. Auch so ein häufig gehörter Spruch bei den Jüngeren. Gibt es aber selbst im Männer-Profi Bereich noch manchmal, dass ein Spieler sich mühsam auf den Beinen hält, statt das Foul zu ziehen. Was es dort fast gar nicht gibt: Spieler, die so wenig Bewegungsabläufe im Repertoire haben, dass sie das gar nicht können, selbst wenn sie wollten. Das gibt es aber im FF selbst bei Talenten, die schon N11 Einsätze hatten. Da sollte man begeistert sein, die würden eine Schwalbe lernen. Aber leider scheinen manche sich gar nicht richtig weiterzuentwickeln. Warum… Weiterlesen »

dummkopf
dummkopf

PSG-OL 1:1
Oh lala mon dieu.
Alle 4 eingesetzten Ex-Buli-Spielerinnen mit guter Leistung, besonders Alushi (mit Zaubertor).

dummkopf
dummkopf

Was ist denn eigentlich mit soccerdonna?
Statistiker?

Tiberias
Tiberias

Pauli, die beste Frau auf dem Platz, unermüdlich und saustark… auf die Idee, dass sich ausgerechnet Pauli billig fallen lässt, muss man erst mal kommen! 🙁 Ansonsten ist zum Spiel alles gesagt, Leverkusen war nicht 5 Tore schlechter. Auch wenn es die Ergebnisse nicht zeigen, da ist eindeutig ein Trend nach oben zu erkennen, läuferisch, spielerisch. Hoffentlich lässt sich Thomas Obliers nicht von seiner Spielphilosophie abbringen, das ist nämlich alles sehr sehenswert! 🙂

tpfn
tpfn

@balea
ja wa? was Cramer manchmal so auspackt, Wälti hat ja mal gemeint:“ man rechnet nicht mit ihr und dann ist sie plötzlich da“ und überrascht alle. Cramer und Bremer heute richtig gut, simic taucht irgendwie immer mehr ab, hat sich wohl schon seelisch und moralisch von Potsdam verabschiedet? Ich hoffe das Wälti, Evans und Jojo wieder zur alten Form finden dann trau ich meinen Turbinen wieder Großes zu.

balea
balea

@tpfn
Vielleicht wurde Simic auch aus Vorsicht ausgewechselt. Kurz vorher war sie gestürzt und humpelte eine Weile. Ich kann nicht erkennen, dass sie sich schon irgendwie „verabschiedet“. Nach meinem Eindruck kommt sie recht gut mit ihren Mitspielerinnen aus und nach Heimweh nach München sieht es auch nicht aus. Wenn sie weiter „aufsteigen“ will, müsste sie wohl erst noch einiges zeigen…
Aber ich kann mich natürlich auch täuschen.

shane
shane

@dummkopf: „Gab es in dem Spiel andere, unbeholfene “Schwalben”. Hat die o.g. Spielerin sich in anderen Situationen mühsam auf den Beinen gehalten?“

schau doch einfach das spiel. anstatt hier (immer wieder) aufgaben an die miposterInnen zu verteilen.

dummkopf
dummkopf

Oh @shane, das ist aber Schade, dass du das noch nicht mitbekommen hast, dass ich mir die Spiele immer ziemlich genau anschaue. Aber dein Ratschlag ist sicher nett gemeint. Wenn man sich eventuell nicht traut oder einfach keine Lust hat, auf die Fragen zu antworten, macht das auch wirklich gar nichts aus. Das war hier nur eine unterstützende Frage, um das Spiel oder meinen (wie gesagt schwierigen) Text besser verstehen zu können. Und über die Frage kann jeder, der Lust dazu hat, nachdenken, oder es einfach sein lassen. Solltest du (oder andere) das nicht mögen, weil dir das unangenehm erscheint… Weiterlesen »

waiiy
waiiy

@balea: Ich fand den Wechsel von Simic auf Nagasato richtig gut. Simic braucht ein wenig Konkurrenz auf der Position und Nagasato hat auch die Ruhe und Übersicht, um das zu spielen. Außerdem ist mir eine Simic über 60 Minuten lieber, die danach körperlich verausgabt ist, aber gut gespielt hat, als eine, die ihre Kräfte über 90 Minuten einteilen muss. Das führt immer wieder zu Längen in ihrem Spiel. Von daher sollte dies in meinen Augen durchaus öfter mal so praktiziert werden. 🙂

Detlef
Detlef

Nachdem ich mir das Spiel nun bei DFB-TV angesehen habe, bin ich etwas zwiegespalten!!! Einerseits freue ich mich über den klaren Auswärtssieg, und auch über die gute Torausbeute!!! 🙂 Andererseits fand ich unsere Abwehr doch ziemlich unsicher und zT sogar etwas konfus agierend!!! 🙁 LIDIJA hatte Samstag keinen guten Tag erwischt, und INKA fand ich in einigen Situationen etwas zu lässig!!! TABBI war meistens souverän, hatte aber mM nach beim Gegentor auch eine Aktie mit dran!!! Gegen stärkere Mannschaften mit besseren Offensivkräften geht so etwas leicht nach hinten los!!! 🙁 PAULI war nach ihrer Knöchelverletzung endlich wieder die „Alte“, und… Weiterlesen »