„Radio FF“ startet in die neue Saison

0

„Radio FF – Frauenfußball zum Hören“ meldet sich aus seiner Sommerpause zurück und geht heute mit der ersten Sendung für die neue Frauenfußball-Saison 2014/15 an den Start.

Auch wenn die ersten Pflichtspiele noch bevorstehen, bietet „Radio FF“ ein gewohnt abwechslungsreiches Programm.

Testspiele im Überblick
So stehen ein Bericht zum Testspiel zwischen dem 1. FFC Turbine Potsdam und dem FF USV Jena auf dem Programm, darüber hinaus werden weitere Testspiel-Ergebnisse von Erst- und Zweitligisten unter die Lupe genommen.

Jenas Trainer Daniel Kraus und Turbine Potsdams Stürmerin Genoveva Anonma
Jena-Trainer Daniel Kraus und Ex-Jena-Spielerin Genoveva Anonma feierten beim Testspiel in Deetz ein Wiedersehen © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Buntes Programm
Ein Ausblick auf das Halbfinale der U20-WM zwischen Deutschland und Frankreich sowie die Vorstellung des von zwei Frauenfußball-Fans aus Leverkusen ins Leben gerufenen Fan-Netzwerks „Königin Fußball“ runden neben einer kurzen Übersicht über Printprodukte zum Saison der Frauenfußball-Bundesliga die Sendung ab.

So empfängt man „Radio FF“
„Radio FF – Frauenfußball zum Hören“ auf ALEX Radio – offener Kanal Berlin – von 18 – 19 Uhr! In Berlin auf UKW 88,4 MHz, in Potsdam auf UKW 90,7 MHz und im Internet-Livestream www.alex-berlin.de

Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 9.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei