MSV Duisburg testet beim VfL Bochum

8

Nach 14 Tagen intensiven Trainings steht für den MSV Duisburg am Mittwoch, 23. Juli, 19 Uhr, bei Zweitligist VfL Bochum ein erster echter Härtetest auf dem Programm.

„Eine fußballerisch sehr gut ausgebildete Mannschaft, die sehr diszipliniert spielt; ganz klar über dem Durchschnitt der 2.Liga“, so die Einschätzung von Duisburgs Trainerin Inka Grings vor dem Duell auf der Anlage des SV Steinkuhl, Markstraße 71, in Bochum.

Logo des MSV Duisburg
Logo des MSV Duisburg © MSV Duisburg

Lob an die Spielerinnen
Bisher ist die sportliche Leitung mit der Trainingsleistung der MSV-Spielerinnen zufrieden. „Wir sind sehr zufrieden“, betonen Grings und Co-Trainer Wilfried Tönneßen unisono, „alle machen wirklich gut mit, sind engagiert und konzentriert. Und, auch ganz wichtig: Alle sind mit viel Spaß bei der Sache.“

Kader nahezu verletzungsfrei
Bis auf kleinere Blessuren bei Jennifer Oster und Steffi Weichelt sind auch keine Verletzungen im rund zwei Dutzend Frauen starken Kader zu vermelden. Zudem stellt Grings nach Auswertung der Laktattests fest: „Die Ergebnisse sind überwiegend zufriedenstellend und bestätigen somit meinen Eindruck, dass die Mädels auch in der Sommerpause individuell gearbeitet haben.“

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
7 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
5 Kommentatoren
hollyUlfenthusioRalligenMarkus Juchem Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
enthusio
enthusio

@Markus Juchem:

„… auf der Anlage des SV Steinkohle“ … 🙂

Sehr schöner Name, aber nein, es findet wider Erwarten nicht das erste Frauenfussballspiel der Welt unter Tage in 800m Tiefe statt, sondern wie geplant auf der Sportanlage des Bochumer Vereins „SV Steinkuhl“. (kleiner, aber feiner Unterschied ! 🙂
(Schönen Gruß an die Verantwortlichen der Homepage des MSV Duisburg !)

enthusio
enthusio

Hier gibt es noch einige ergänzende Infos aus Duisburger Sicht zum heutigen Testspiel:

https://www.derwesten.de/sport/lokalsport/duisburg/msv-duisburg-testet-in-bochum-id9624166.html

Auf der Homepage des VfL Bochum gibt es dagegen keinen Hinweis auf dieses Spiel. Nicht gerade professionell für einen Zweitligisten !

holly
holly

@enthusio, hast du das Spiel gesehen und wie fandest du den VFL?

Ralligen
Ralligen

@enthusio
Sei bitte so nett und teile mir etwas zum Thema Vanessa Wahlen mit,der Artikel ist ziemlich zweideutig.Plant Duisburg evtl. ohne Vanessa die Saison 14/15 für mich ein no go.Danke für deine Links immerwieder.Kurzweiliges Frauenfussballspiel wünsche ich Dir.

enthusio
enthusio

Der MSV Duisburg hat das Testspiel gegen den Zweitligisten VfL Bochum verdient mit 3:0 gewonnen. Das 1:0 in der 1. Halbzeit erzielte Sofia Nati durch einen Sonntagsschuss genau in den Winkel, das 2:0 in der 2. Halbzeit Lucie Vonkova und das 3:0 nach einem katastrophalen Rückpass einer Bochumer Verteidigerin der Essener Neuzugang Geldona Morina. Bei Duisburg spielten die fünf Neuzugänge Thalmann, Kiwic, Kirchberger, Pulver und Morina. Interessanterweise spielten die Stürmerinnen Vonkova und Sundov komplett durch. Inka Grings hat ihr Augenmerk in diesem Spiel offensichtlich auf den (in der letzten Saison recht schwachen) Angriff gelegt. Duisburg ließ durch konsequentes Pressing keinen… Weiterlesen »

Ulf
Ulf
holly
holly

@ danke enthusio