Brandenburg siegt beim U16-Länderpokal

3

Beim erstmals ausgetragenen U16-Länderpokal in der Sportschule Duisburg-Wedau sicherte sich Brandenburg ohne Punktverlust den Titel.

Am heutigen letzten Spieltag gewannen die Brandenburger Juniorinnen, deren Kader bis auf eine Ausnahme aus Spielerinnen des 1. FFC Turbine Potsdam bestand, gegen Niedersachsen mit 2:0 und machten damit den Turniersieg perfekt. Somit hat Brandenburg alle vier Spiele gewonnen. Platz 2 ging an Württemberg, Platz 3 an Bremen. Im Vorjahr hatte ebenfalls Brandenburg den damals noch als U17-Länderpokal ausgetragenen Wettbewerb gewonnen.

Logo des DFB
Offizielles Logo des DFB © DFB

Brandenburgs Kader: Nadine Schneider (SG Gießmannsdorf), Anny Hörnke, Sarah Scheel, Victoria Krug, Annalena Kaplinski, Aline Reinkober, Anna-Sophie Frehse, Isabella Möller, Jenny Hipp, Rosalie May, Celine Frank, Charlène Nowotny, Lätizia Radloff, Jil Albert, Tina Wintmölle (alle 1. FFC Turbine Potsdam)

Ehrungen
Beste Torschützin wurde mit fünf Treffern Janina Minge aus Team Württemberg. Als beste Spielerin des Turniers wurde Laura Freigang ausgezeichnet, Brandenburgs Vanessa Fischer wurde zur besten Torhüterin gekürt. Insgesamt schickten 21 Fußball-Landesverbände ihre Auswahlteams der Jahrgänge 1998 und 1999 nach Duisburg. Als 22. Team nahm die niederländische Regionalauswahl CTO Netherlands under 16 teil.

Tabelle und Ergebnisse beim U16-Länderpokal

PositionTeamTorePunkte
 1Brandenburg 9:2 12
 2Württemberg12:2 9
 3Bremen 7:6 9
 4Mittelrhein 9:5 8
 5CTO Netherlands under 16 3:1 8
 6Saarland 6:1 7
 7Niedersachsen 8:7 7
 8Niederrhein10:5 6
 9Westfalen 7:3 6
10Hessen 4:6 6
11Thüringen 8:12 6
12Schleswig-Holstein 5:4 5
13Südbaden 3:2 5
14Baden 3:3 5
15Bayern 2:2 4
16Sachsen-Anhalt 7:8 4
17Berlin 5:6 4
18Südwest 4:7 3
19Sachsen 5:17 3
20Hamburg 2:5 2
21Rheinland 4:8 1
22Mecklenburg-Vorpommern 3:14 1

1. Spieltag

Samstag, 12. April 2014
UhrzeitSpielErgebnis
10.00 UhrWestfalen – Mecklenburg-Vorpommern5:0
10.00 UhrSüdwest – CTO Netherlands under 160:1
10.00 UhrNiederrhein – Rheinland2:0
11.30 UhrHamburg – Sachsen-Anhalt1:1
11.30 UhrMittelrhein – Südbaden1:1
11.30 UhrSaarland – Sachsen5:0
15.00 UhrBayern – Berlin1:1
15.00 UhrWürttemberg – Bremen4:0
15.00 UhrNiedersachsen – Hessen3:2
16.30 UhrBrandenburg – Thüringen4:2
16.30 UhrBaden – Schleswig-Holstein1:1

2. Spieltag

Sonntag, 13. April 2014
UhrzeitSpielErgebnis
10.00 UhrMecklenburg-Vorpommern – Sachsen2:5
10.00 UhrRheinland – Bremen1:2
10.00 UhrSüdwest – Thüringen1:2
11.30 UhrSüdbaden – Hessen0:1
11.30 UhrHamburg – Bayern0:0
11.30 UhrSachsen-Anhalt – Schleswig-Holstein0:2
15.00 UhrMittelrhein – Berlin2:1
15.00 UhrCTO Netherlands under 16 – Baden1:0
15.00 UhrNiederrhein – Niedersachsen2:4
16.30 UhrWürttemberg – Brandenburg0:2
16.30 UhrWestfalen – Saarland0:1

3. Spieltag

Montag, 14. April 2014
UhrzeitSpielErgebnis
10.00 UhrRheinland – Mecklenburg-Vorpommern1:1
10.00 UhrSachsen-Anhalt – Südwest4:0
10.00 UhrBerlin – Baden0:1
11.30 UhrBayern – Südbaden0:0
11.30 UhrThüringen – Sachsen4:0
15.00 UhrNiederrhein – Hessen0:1
15.00 UhrWestfalen – Württemberg0:1
15.00 UhrSchleswig-Holstein – Mittelrhein1:1
16.30 UhrNiedersachsen – CTO Netherlands u. 161:1
16.30 UhrSaarland – Brandenburg0:1
16.30 UhrBremen – Hamburg2:1

4. Spieltag

Dienstag, 15. April 2014
UhrzeitSpielErgebnis
9.15 UhrMecklenburg-Vorpommern – Südwest0:3
9.15 UhrBerlin – Rheinland3:2
9.15 UhrHamburg – Südbaden0:2
9.15 UhrNiederrhein – Sachsen6:0
9.15 UhrBaden – Bayern1:1
9.15 UhrMittelrhein – Sachsen-Anhalt5:2
10.45 UhrSchleswig-Holstein – Westfalen1:2
10.45 UhrHessen – Bremen0:3
10.45 UhrThüringen – Württemberg0:7
10.45 UhrCTO Netherlands u. 16 – Saarland0:0
10.45 UhrBrandenburg – Niedersachsen2:0
Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 18.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 KOMMENTARE

  1. Markus schrieb;
    „Brandenburgs Kader: Nadine Schneider (SG Gießmannsdorf), Anny Hörnke, Sarah Scheel, Victoria Krug, Annalena Kaplinski, Aline Reinkober, Anna-Sophie Frehse, Isabella Möller, Jenny Hipp, Rosalie May, Celine Frank, Charlène Nowotny, Lätizia Radloff, Jil Albert, Tina Wintmölle (alle 1. FFC Turbine Potsdam)“

    Glückwunsch an Nadine und alle TURBINE-Mädel!!! 🙂

    Ich frage mich nur, wie VANESSA FISCHER zur besten Torhüterin gekürt werden konnte, wenn sie gar nicht im Kader der Brandenburgerinnen stand!!! 😉

Comments are closed.