Niki Cross fällt mehrere Wochen aus

Von am 18. März 2014 – 16.52 Uhr 26 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München muss mehrere Wochen auf US-Abwehrspielerin Niki Cross verzichten.

Die 28-Jährige muss wegen eines Anbruchs des Sprungbeins im linken Fuß (Infraktion im Talus) mehrere Wochen pausieren.

Nicole Cross

Nicole Cross (2. v. links) muss eine Zwangspause einlegen

Lange Verletztenliste
Cross reiht sich somit ein in die lange List verletzter Bayern-Spielerinnen: Katja Schroffenegger (Reha nach Kreuzbandriss), Carina Wenninger (Reha nach Kreuzbandriss), Clara Schöne (Zerrung des Außenbandes), Valeria Kleiner (Muskelfaserriss), Sarah Romert (Prellung im Sprunggelenk), Ivana Rudelic (Muskelfaserriss), Leonie Maier (Kreuzbandriss) und Laura Feiersinger (Schien- und Wadenbeinbruch).

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

26 Kommentare »

  • Pudel sagt:

    Ich denk mal eher wenn der VFL nicht in die CL kommt dann sind Spielerinnen wie Henning oder Wensing für Bayern interessant. Eine Pleite von Tyresö könnte für die Bayern auch einges ergeben und meine Wunschspielerin Nadia Nadim von Fortuna Hjørring sieht in Rot sicher auch ganz nett aus.

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Sheldon:
    „Baunach und wechseln?“

    Es heißt zwar immer, sie sei mit dem Verein total ‚verwachsen‘, aber vor einigen Jahren stand sie ganz dicht vor einem Wechsel nach Duisburg.

    Ich würde nicht ausschließen, dass Baunach den FC Bayern am Saisonende verlässt.

    (0)
  • Traumfee99 sagt:

    @FFF Fan

    es war so viel ich weiss nicht nur Duisburg, sondern mehrere Vereine an ihr interessiert, doch sie blieb den Bayern treu. Aber man hat auch noch nichts gehört in Sachen Vertrags-Verlängerung.

    (0)
  • Sheldon sagt:

    Naja, wo soll sie hin? Frankfurt? Die haben auf links schon eine bärenstarke Laudehr, die – so leid es mir für alle anderen LVs tut – für mich da auch absolute Spitze ist. Schmidt/Laudehr, das ist eine überragende Flügelzange.

    Ich bin tatsächlich mal gespannt, ob Henning bei Wolfsburg bleibt. Ihr Vertrag läuft aus, und anscheinend stehen ihr jetzt mit Peter, Fischer und Wensing (man nehme noch Goeßling hinzu) drei Spielerinnen vor der Nase.

    Allerdings werden IVs in der ganzen Liga stark gesucht, ich denke, dass dort eher Dietrich in Frankfurt das Portemonnaie zückt.

    @Pudel: Ich denke, erstmal sollte man die Füße still halten bei Bayern. Klar, könnte sich der Markt etwas öffnen, doch erstmal denke ich, ist man gerade in der Abwehr mit Maier, Manieri, Wenninger, Holstad, (Lewandowski), Schöne und Baunach doch gut aufgestellt.
    Da sollte man erstmal ins DM schauen, ob man da nicht ein paar starke Spielerinnen für findet.

    (0)
  • Mucky sagt:

    Jetzt ist Apples Abgang auch offiziell:


    https://twitter.com/RatedRHero/status/446695077143126016

    (0)
  • Traumfee99 sagt:

    so und nun ist es amtlich, sarah hagen verlässt den fc bayern im juni und wechselt zu kansas city

    (0)