Lena Goeßling bleibt in Wolfsburg

61

Lena Goeßling spielt auch in der kommenden Saison beim VfL Wolfsburg. Die Nationalspielerin verlängerte ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Triple-Sieger um eine weitere Spielzeit.

Datiert ist der neue Kontrakt bis zum 30. Juni 2015. „Lena ist eine absolute Leistungsträgerin und hat einen maßgeblichen Anteil an unseren Erfolgen. Eine Spielerin wie sie ist in Europa heiß begehrt, deswegen sind wir glücklich, dass wir sie erneut vom VfL Wolfsburg überzeugen konnten“, so VfL-Trainer Ralf Kellermann.

Nicht vor der WM im Ausland
„Ich fühle mich beim VfL unheimlich wohl. Die Bedingungen in Wolfsburg sind optimal, bessere findet man nirgendwo in Deutschland. Im Ausland zu spielen, hätte mich sicherlich gereizt, aber ein Jahr vor der WM wollte ich diesen Schritt nicht gehen“, sagt die gebürtige Bielefelderin. „Darüber hinaus haben wir noch große Ziele mit der Mannschaft, für die ich mich weiterhin mit voller Kraft einsetzen will.“

Lena Goeßling
Lena Goeßling trägt weiter das VfL-Trikot © Sascha Pfeiler / girlsplay.de

Erfolgreiches Jahr für Goeßling
Lena Goeßling wechselte im Sommer 2011 vom SC 07 Bad Neuenahr zu den Wölfinnen. In der Bundesliga bestritt sie 149 Partien (29 Tore), davon 52 für den VfL, mit dem sie in der vergangenen Saison das Triple gewann. Mit der Nationalmannschaft, für die sie 58 Partien bestritt, gewann sie die Europameisterschaft im vergangenen Sommer, wo sie darüber hinaus ins All-Star-Team gewählt wurde. Bei der Wahl zu Europas Fußballerin des Jahres belegte sie Rang zwei und schaffte es zudem in die engere Auswahl bei der Abstimmung zur Weltfußballerin des Jahres.

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

61
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
61 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
21 Kommentatoren
SheldonhollydummkopfZaunreiterAltwolf Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
kelly
kelly

tolle sache mit lena,aber was anderes weiss jemand ob lena in magdeburg dabei ist wegen der weltfussballgala einen tag spaeter und ob internatoinale spielerinnen an bord sind wegen uefa abstellung meine ich hätte sowas gelesen???

Alice
Alice

Und dabei war die Rede von „unmoralischen Offerten“ und lockendem Mega-Vertrag seitens PSG. Ich denke, das ist die richtige Entscheidung gewesen. In Deutschland käme meines Erachtens nur noch Frankfurt in Frage und dort hat sie keine Nadine Kessler an ihrer Seite, von der sie in ihrer sportlichen Entwicklung nur profitieren konnte und kann.
Unsere Wölfinnen wollen wohl alle noch im neuen Stadion spielen 😀

gerd karl
gerd karl

damit kann man zweifelsfall von der teuersten spielerin der welt reden.
denn wenn der vfl wolfsburg, lyon und psg überboten hat, dann kann man auch sehen wie wichtig lena gössling für den vfl wolfsburg ist.

ich finde es gut das die frauen endlich mehr geld für ihren sehr guten fussball bekommen.

dem vfl wolfsburg kann man nur gratulieren.

holly
holly

@ gerd karl

ich glaube garnicht das es unbedingt das Geld in dem Fall war.
Wie in dem Bericht auch steht hat wohl die WM nächstes Jahr eine große Rolle bei der Entscheidung gespielt.
Man muss halt mal sehen was dann nach der WM passiert.
Von teuersten Spielerin der Welt zu reden finde ich schon enorm übertrieben.
Eine Martha, Schelin, Wambach oder Morgan verdienen garantier mehr wie jede BL Spielerin nur um ein paar Namen zu nennen.

gerd karl
gerd karl

laut zeitungsberichten, WAZ und andere haben lyon und psg enorme summen geboten, und wolfsburg hat sie halt überboten.

ich glaube nicht das wambach und morgan soviel verdienen wie marta oder schelin, denn die beiden amerikanerinnen haben keine grossen werbe partner, dies hätte ussoccer oder die nwsl schon laut verkündet.

und das eine spielerin gerne bleibt, wenn der eigene club die geldscheichs überbietet, das ist doch klar.

wie gesagt, die bestbezahlte spielerin der welt ist, lena gößling

Altwolf
Altwolf

Gut gemacht Herr Kellermann!
Die einzig richtige Entscheidung von Lena insbes. vor der WM ihre Spielposition und Spielstärke neben Kessi nicht aus Neugier oder „sogg. neuen Herausforderungen“ aufs Spiel zu setzen.

Deshalb sicherlich auch der 1-Jahresvertrag; denn danach kann sie sich immer noch für eine neue „Kultur (€)“ entscheiden oder eine neue „Sprache“ lernen wollen, genauso aber auch im gewohnten Umfeld weitere „Titel“ sammeln. 🙂

Speedy75
Speedy75

Wichtige Verlängerung in Wolfsburg, mit Kessler zusammen ein sehr gutes Team.

Wie viel Leno Goeßling verdient kann ich nicht sagen aber ich denke auch das Spielerinnen wie Martha, Wambach und Co. mehr bekommen.

Alice
Alice

gerd-karl, ich habe in Waz und Co. nichts von „überboten“ gelesen. In der Tat glaube ich, dass Paris horrende Summen geboten hat (weswegen PSG lange als naheliegendste Option für einen Transfer galt), die in Wob nicht übertroffen werden. Diese Summen wären vermutlich Leistungsgerecht jedoch von großer Unwirtschaftlichkeit. Der VfL investiert zwar viel, allerdings in „vernünftigem“ Rahmen, der vermutlich unter dem „machbaren“ liegt. Aber reine Spekulation. Wer weiß wohin es Lena nach einem weiteren Jahr zieht. Für den Moment darf man in Wob beim Blick auf sein Mittelfeld beruhigt sein.

Altwolf
Altwolf

@gerd-karl.Die reine „Gehaltssumme“ als Überzeugung ist zu „schlicht“ gedacht.Da wird man genügend „schlaue“ Köpfe haben,die das cleverer lösen.
So wird man ihr Gehalt an der oberen Grenze,ähnlich dem Kessis ansiedeln, um die „Neiddebatte“ zu verhindern.
Nun kann man den „Bekanntheitsgrad“ Lenas nutzen bzw. sie im Kontext mit den Mannschaftserfolgen in der VW-Welt, in und außerhalb Europas, in Spots mit und ohne Werbeaussagen, bei Volkswagen direkt, wie auch bei Sponsoren plazieren und das beinhaltet dann eine „Eventgage“, die dann nicht als „Gehalt“ zu bewerten ist.

gerd karl
gerd karl

gut alice, dann auf http://www.ndr.de oder auf http://www.fifa.com gehen das der vfl wolfsburg die scheichclubs überboten hat ist doch klar. oder meint ihr irgenteiner das lena sagt, och psg und lyon bieten 3000 euro momatlich mehr, das lehn ich jetzt mal ab. der vfl hat erkannt das er seine spielerinnen halten muss, und die zeit von lyon, niederlage in lyon durch turbine potsdam, läuft sowieso ab. und wo soll sie sonst hin, schweden ist nach dem nicht gewinnen der europameisterschaft in einer krise. weniger zuschauer und was man auf schwedischen internet seiten liest, http://www.ffschweden.worldpress.com, haben viele schwedische clubs finanzielle probleme.… Weiterlesen »

Alice
Alice

@gerd-karl: Ich habe die genannten Seiten besucht, die entsprechenden Artikel gelesen und kein Wort zum Gehalt gefunden. Aber du kannst gerne an deiner Theorie festhalten. Wie Altwolf schon sagte ist diese jedoch ziemlich kurzsichtig. Ich halte die Annahme, dass Fußballerinnen ausschließlich (!) dem Ruf des Geldes folgen für äußerst unglaubwürdig. Zumal ein Wechsel ins Ausland auch privat ein riesen Schritt ist und der wiegt ohne die finanzielle Entschädigung, wie sie im Männerfußball üblich ist, deutlich mehr! Jeder sei es vergönnt sich finanziell die beste Grundlage für ein Leben nach der sportlichen Karriere zu schaffen, doch um seinen Lebensstandart zu halten… Weiterlesen »

DAWIDenko
DAWIDenko

Schön, das Lena Goeßling der Bundesliga und dem VfL Wolfsburg erhatlen bleibt.
Allerdings sieht ein längerfristiges Bekenntnis m. M n. anders aus.
Der Vertrag läuft nur um ein weiteres Jahr.
Bei einer Kerstin Garefrekes mit fast 35 ist das verständlich,allerdings ist Lena gerade mal 27 Jahre alt.
Also im besten Fußballeralter.
Da hätte ich mir bei einer solchen wichtigen Spielerin, wie Lena zweifelsohne ist ein längere Bindung vorstellen können. So siht es eher danach aus, dass sie nach der WM 2015 den nächsten Karriereschritt tun könnte.

DAWIDenko
DAWIDenko

Schön, das Lena Goeßling der Bundesliga und dem VfL Wolfsburg erhalten bleibt.
Allerdings sieht ein längerfristiges Bekenntnis meiner Ansicht nach anders aus.
Der Vertrag läuft nur um ein weiteres Jahr.
Bei einer Kerstin Garefrekes mit fast 35 ist das verständlich,allerdings ist Lena gerade mal 27 Jahre alt.
Also im besten Fußballeralter.
Da hätte ich mir bei einer solch wichtigen Spielerin, wie Lena zweifelsohne fpr den VfL ist, ein längere Bindung vorstellen können. So sieht es eher danach aus, dass sie nach der WM 2015 den nächsten Karriereschritt tun wird.

Sheldon
Sheldon

Ich stimme mal den Wolfsburg-Fans hier zu. 1. Goeßlings Verlängerung war sportlich für sie durchaus sinnvoll, nach dem Motto „safety first“. Bei PSG oder Lyon werden die Stars verheizt, ob sie dort im DM spielen würde, äußerst fragwürdig. Ob sie integriert wird, nicht sicher. Vor der WM wäre ein Wechsel ein Risiko. 2. Ich glaube deswegen auch nicht, dass ihr offizielles Gehalt derart hoch gelegen haben muss. Dennoch schätze ich es auf 8000-10000 im Monat, wobei die Summen von PSG oder Lyon sicher bei 12000 aufwärts lag. Dennoch ist dieses in Deutschland mit Sicherheit zusammen mit Alushi vielleicht das absolute… Weiterlesen »

Dirk
Dirk

nur mal so am Rande, das, was Ihr hier mittlerweile an Werbung platziert, nimmt einem echt jeden Spaß an der Seite… Man kann es auch übertreiben!

holly
holly

@ gerd.karl

Laut Handelszeitung vom 26.07.2013 sind die Verdienste im FF

so:

Platz 1 Hope Solo 2,3 Millionen Franken
Platz 2 Martha 375.000 Franken
Platz 3 Lotta Schellin 185.000 Franken
Platz 4 Nadine Angerer 120.000 Franken (in Frankfurt)
Platz 5 Simone Laudehr 110.000 Franken
Platz 6 Lara Dickenmann 60.000 Franken
Platz 7 Ramona Bachmann 45.000 Franken

Du musst nicht glauben nur weil PSG bei den Männer mit soviel Geld um sich wirft, machen sie es auch automatisch bei den Frauen.

Du willst uns doch nicht allen ernstes jetzt immer noch erzählen das eine Lena mehr wie Hope Solo verdient oder?

holly
holly

@ Sheldon

sicher hat Lena bisher keine überragende Saison gespielt. Aber viele Spielerinnen die bei der EM gespielt haben, hatten bisher große Probleme ihrer in der Vorsaison gezeigten Leistungen wieder abzurufen. Denke nach der Winterpause wird auch Lena besser spielen

Wieso ist Wolfsburg hinten dran? Sie haben noch ein Nachholspiel gegen Cloppenburg. Wenn sie das gewinnen sind sie im Soll und dann kommt Frankfurt. Gerade zu der Jahreszeit (Ende Feburar) sind oft schlechte Platzverhätlnisse und ein Spiel kann schnell mal unerwartet ausgehen.

Sheldon
Sheldon

@holly: Diese Handelszeitung sagt aber auch, dass das erstens Schätzwerte sind und zweitens dort längst nicht alle Athleten erfasst sind. Ramona Bachmann wird mit Sicherheit nicht unter den Top 20 sein, was das Gehalt betrifft!

holly
holly

@ Sheldon

das ist klar. Ich wollte gerd.karl nur mal wegen seiner Aussage der bestverdienden Spielerin der Welt zeigen wieviel ungefähr andere verdienen.

Sheldon
Sheldon

@holly: Schlechte Platzverhältnisse dürfte eher dem körperlich betonten Spiel der Frankfurterinnen zugute kommen. Schließlich waren im November ebenfalls sehr diesige Verhältnisse mit einem sehr schlechten Platz (man muss sich nur mal anschauen, wie selten Schumann einen festen Stand hinbekommen hat beim Abschlag). Faktisch ist zu erwarten, dass Frankfurt am 11. Spieltag vor Turbine und Wolfsburg stehen wird mit 3 bzw. 5 Punkte Vorsprung. Was wiederum bedeutet, dass sich Wolfsburg mächtig strecken muss in der Rückrunde und sich keine Fehler erlauben darf. Deswegen wird Kellermann keine Experimente machen und Goeßling in allen Spielen bringen. Und bis jetzt war sie noch nicht… Weiterlesen »