Champions League: Finale im Lissabonner Estádio do Restelo

Von am 8. November 2013 – 17.22 Uhr

Das Finale der UEFA Women’s Champions League wird am Donnerstag, 22. Mai 2014, im 19 300 Zuschauer fassenden Estádio de Restelo in Lissabon ausgetragen.

Die Heimstätte von CF Os Belenenses im Belem-Viertel wurde auserkoren, das Endspiel im bedeutendsten Frauenfußball-Wettbewerb auf Vereinsebene durchzuführen.

Reduziertes Fassungsvermögen
In dem bereits 1956 eröffneten Stadion, dessen Kapazität im Zuge des Umbaus in ein reines Sitzplatzstadion von ursprünglich 60 000 Zuschauern reduziert wurde, bestritt die portugiesische Männer-Nationalelf zwischen 1980 und 2002 sechs Länderspiele, darunter ein 1:0-Sieg gegen Deutschland im Jahr 1983. Im Stadion werden auch Rockkonzerte veranstaltet.

Anzeige
Logo der UEFA Women's Champions League

Offizielles Logo der UEFA Women’s Champions League © UEFA

Terminkalender der UEFA Women’s Champions League

Achtelfinale: 9./10. Und 13./14. November
Auslosung Viertelfinale und Halbfinale: 21. November
Viertelfinale: 22./23. und 29./30. März
Halbfinale: 19./20. und 26./27. April
Finale: 22. Mai

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.