Remis zwischen Hoffenheim und Freiburg

0

Erstliga-Aufsteiger TSG 1899 Hoffenheim kam in seinem dritten Testspiel der Vorbereitung gegen den SC Freiburg zu einem verdienten Remis.

Beim 3:3 auf dem Sportgelände des FC Iffezheim erzielten Christine Schneider, Spielführerin Susanne Hartel und Mana Iwabuchi die Hoffenheimer Treffer, für Freiburg trafen zweimal Chioma Igwe und Juliane Maier, der per direkt verwandeltem Freistoß kurz vor Spielende der Ausgleich gelang.

Juliane Maier
Juliane Maier glich spät für den SC Freiburg aus © Zetbo / Framba-Fotos.de

Drei Neuzugänge auf dem Feld
Im Team der Hoffenheimerinnen standen drei der fünf Neuzugänge: Alisa Vetterlein, Kristin Demann und Tamar Dongus. Die anderen beiden Neuzugänge, Fabienne Dongus und Silvana Chojnowski, waren nicht im Kader, da sie von Nationaltrainerin Maren Meinert für den EM-Vorbereitungslehrgang der deutschen U19-Nationalmannschaft nominiert wurden. Außerdem fehlten Stephanie Breitner, Selina Häfele und Selina Hünerfauth verletzungsbedingt.

Nächster Test gegen Jägersburg
Seit Donnerstagmorgen befindet sich Hoffenheim im Trainingslager in Bad Bertrich an der Mosel, das am Sonntag mit dem Testspiel gegen den FSV Jägersburg abgeschlossen wird. Anpfiff zum vierten Vorbereitungsspiel ist um 16 Uhr am Förderzentrum in St. Leon-Rot.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei