Champions League: Auftakt zur neuen Saison

20

Mit 16 Spielen startet heute die UEFA Women’s Champions League in die Saison 2013/14. Besonderes Augenmerk dürfte dabei auf den beiden Teams Glasgow City LFC und RTP Unia Racibórz sowie dem Schweizer Meister FC Zürich Frauen liegen.

32 Teams kämpfen ab heute in 8 Miniturnieren, um den Einzug in die K.-o.-Phase, in der die 22 anderen Teams, darunter Titelverteidiger VfL Wolfsburg, in den Wettbewerb hinzustoßen werden. Die lange Reise endet dann am 22. Mai 2014, wenn in Lissabon das Finale ausgetragen wird.

Anzeige

Zehn Startplätze zu vergeben
In der Qualifikation vom 8. bis 13. August kämpfen die 32 Teams um 10 Startplätze für die K.-o.-Runde, die 8 Gruppensieger sowie die 2 besten Gruppenzweiten (Bilanz gegen den Ersten und Dritten der Gruppe) qualifizieren sich für die Runde der letzten 32, die am 5. September am UEFA-Hauptsitz in Nyon ausgelost wird. Das spannendste Duell dürfte in Gruppe 8 stattfinden, wo sich Glasgow City LFC, Achelfinalist in der Saison 2011/12, mit dem BeNe-League-Meister und Miniturnier-Gastgeber FC Twente messen muss.

Logo der UEFA Women's Champions League
Offizielles Logo der UEFA Women’s Champions League © UEFA

Topteams droht Tyresö
Sollte Glasgow genauso wie dem polnischen Meister RTP Unia Racibórz in Gruppe 5 der Einzg in die K.-o.-Phase gelingen, wären beide Teams gesetzt, was zur Folge hätte, dass Schwedens Titelträger Tyresö FF in den Topf der ungesetzten Teams rutschen würde und somit das Team der fünffachen Weltfußballerin Marta bereits in der Runde der letzten 32 ein potenzieller Gegner für die Topteams wäre.

Zürich ohne deutsches Duo
Der FC Zürich Frauen muss in dieser Saison ohne sein deutsches Duo Inka Grings und Sonja Fuss auskommen. In Gruppe 4 geht es gegen den 13-fachen Rekordteilnehmer KI Klaksvik von den Färöer-Inseln sowie den portugiesischen Meister Clube Alético Ouriense und Ekonomist aus Montenegro.

UEFA Women’s Champions League, Qualifikation (8. bis 13. August)

Gruppe 1: WFC SFK 2000 Sarajevo (BIH)*, FC NSA Sofia (BUL), Cardiff City LFC (WAL), Konak Belediyesi GSK (TUR)
Gruppe 2: Olimpia Cluj-Napoca (ROU)*, ŽFK Spartak (SRB), Gintra Universitetas (LTU), SK Liepājas Metalurgs (LVA)
Gruppe 3: MTK Hungária FC (HUN), WFC Kharkiv (UKR), Raheny United FC (IRL), Crusaders Strikers WFC (NIR)*
Gruppe 4: FC Zürich Frauen (SUI), KÍ Klaksvík (FRO), Clube Atlético Ouriense (POR)*, WFC Ekonomist (MNE)
Gruppe 5: RTP Unia Racibórz (POL), FC Bobruichanka (BLR), WFC Pomurje (SVN)*, Ada Velipoje (ALB)
Gruppe 6: FC PAOK (GRE), PK-35 Vantaa (FIN)*, Pärnu Jalgpalliklubi (EST), ŽFK Bilјanini Izvori 2010 (MKD)
Gruppe 7: Apollon Limassol LFC (CYP)*, ASA Tel-Aviv FC (ISR), FC Union Nové Zámky (SVK), CS Goiador-SS 11-Real (MDA)
Gruppe 8: Glasgow City LFC (SCO), FC Twente (NED)*, WFC Osijek (CRO), Birkirkara FC (MLT)

*Gastgeber der Miniturniere

Teilnehmerliste inkl. UEFA-Koeffizient

Turnierkalender

8. bis 13. August: Qualifikationsrunde
5. September: Auslosung Sechzehntelfinale und Achtelfinale
9./10. und /16./17. Oktober: Sechzehntelfinale
9./10. und /13./14. November: Achtelfinale
21. November: Auslosung Viertelfinale und Halbfinale
21./22. und 28./29. März: Viertelfinale
19./20. und 26./27. April: Halbfinale
22. Mai: Finale (Lissabon)

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

20
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
18 Kommentar-Themen
2 Themen-Antworten
2 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
5 Kommentatoren
ThereseintersoccertimmyMarkus JuchemFrank W. Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
intersoccer
intersoccer

für mich echte Überraschungen:
Konak Belediyespor 2:0 FC NSA Sofia
und
Pärnu JK 3:1 FC PAOK Thessaloniki.

Außerdem hat sich im Gegensatz zur vorigen Saison der Club aus Albanien scheinbar verbessert, wenn man sich das Chancenverhältnis gegen den FC Bobruichanka anschaut. Zuvor haben sie ja alle Spiele haushoch verloren.

intersoccer
intersoccer

hier Spielausschnitte von FC Twente Vrouwen – FC Birkirkara -> https://www.youtube.com/watch?v=CjCogGcf0C0
und
Glasgow City – WFC Osijek -> https://www.youtube.com/watch?v=a41EClSt2iQ

intersoccer
intersoccer
timmy
timmy

Zürich ist nach Spieltag 2 schon durch. Lüttich damit nicht mehr gesetzt nächste Runde.

Frank W.
Frank W.

Außerdem schon in der nächsten Runde, der türkische Meister Konak Belediyespor.

intersoccer
intersoccer

für mich sind die Türkinnen eine echte Überraschung, aber scheinbar haben sie im Kader auch die eine oder andere internationale Spielerin.

intersoccer
intersoccer

Höhepunkte FC Zürich Frauen – Clube Atlético Ouriense : https://www.youtube.com/watch?v=ob0zQnCQajs

intersoccer
intersoccer

@Markus: genau, Cosmina Dusa ist mir auch aufgefallen. War sie nicht vorher bei Apollon? Aber schön, dass die Türkei langsam aufholt. Bei der U-19-EM haben sie ja auch keine so schlechte Figur gemacht.

timmy
timmy

Bin gespannt auf den letzen Spieltag heute. Fast alle Spiele um 17 Uhr, da sollte es ordentlich klingeln. 🙂

Therese
Therese

Wird Pärnu Jalgpalliklubi (EST) es schaffen sich zu qualifizieren? Sie haben bereits 4 Punkte gegen die (vorlaufigen) 1. und 3.

intersoccer
intersoccer

@ Therese: Bin bei Pärnu auch gespannt. Ich hoffe du hälst uns wieder mit deinen Berechnungen zu den Gruppendritten aufn Laufenden 😉

Hier noch Highligts:

Cardiff – Sofia https://www.youtube.com/watch?v=Em9WmTN1iN4
und
Zürich – Ekonomist https://www.youtube.com/watch?v=PlG9DmYD9bU

Therese
Therese

Mit noch 45 Minuten zu spielen hat Spartak Subotica sich neben FC Zurich und Konak qualifiziert als Gruppensieger.
Fuer Cluj ist es vorbei!
Glasgow City und PK-35 Vantaa sind auf „dem guten Weg“ zum Gruppensieger.
JK Parnu ist am Moment immer noch qualifiziert
Fuer FC Twente kann es „eng“ werden!

Therese
Therese

Qualifiziert als Gruppensieger:
Konak Belediyespor
ZFK Spartak Subotica
MTK Hungaria FC
FC Zurich
RTP Unia Raciborz
PK-35 Vantaa
Apollon Limassol FC
Glasgow City LFC

qualifiziert als beste Runnersup:
Parnu JK
FC Twente

intersoccer
intersoccer

hat es Twente doch noch über die Tordifferenz geschafft! Für mich ist Pärnu eine echte Überraschung.

Therese
Therese

UEFA WOMEN’S CHAMPIONS LEAGUE 2013/14 Ranking Club Name Country Coefficient 1 Olympique Lyonnais FRA 132.885 2 1. FFC Turbine Potsdam GER 98.444 3 Arsenal Ladies FC ENG 83.335 4 FC Rossiyanka RUS 58.305 5 Torres ITA 57.210 6 VfL Wolfsburg GER 51.444 7 Brøndby IF DEN 45.385 8 FCR Malmö SWE 45.305 9 AC Sparta Praha CZE 43.225 10 Fortuna Hjørring DEN 41.385 11 Paris Saint-Germain FRA 37.885 12 NÖSV Neulengbach AUT 37.240 13 Zorky RUS 26.305 14 Glasgow City FC SCO 23.275 15 Birmingham City Ladies FC ENG 21.335 16 RTP Unia Racibórz POL 19.945 17 Tyresö FF SWE… Weiterlesen »

timmy
timmy

Live-Fünfjahreswertung nach der Qualifikation: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Koppapa

Zypern aktuell wieder sechs Plätze hoch (von 38 auf 19 in vier Jahren).

Und tatsächlich nun Tyresö ungesetzt. 🙂

intersoccer
intersoccer

@timmy: Danke für den Link!

Therese
Therese

@Timmy: Danke fuer den Link!

Moechte mal nachfragen wo kann ich „etwas“ finden mBa UEFA Women’s National Team Coefficient Ranking (inklusiv EM Endrunde 2013)?