U15: Zweiter Sieg gegen Österreich

Von am 7. Juni 2013 – 14.55 Uhr

Die deutsche U15-Nationalmannschaft hat auch den zweiten Test gegen die österreichische U16-Auswahl gewonnen. Nach dem 4:0-Erfolg am Dienstag kam die DFB-Elf heute in Steinbrunn zu einem 2:1 (1:1)-Sieg.

Dabei begann die Partie alles andere als nach Maß für die deutsche Mannschaft, denn Viktoria Pinther brachte die Österreicherinnen bereits in der fünften Minute in Führung.

Siegtreffer in der Nachspielzeit
Stefanie-Antonia Sanders konnte jedoch in der 16. Minute für die DFB-Elf ausgleichen. Der Siegtreffer für die Mannschaft von Bundestrainerin Bettina Wiegmann fiel durch Elisa Emini in der Nachspielzeit. „In einer temporeichen Begegnung haben wir zu wenige Torchancen verwertet. Insgesamt fiel der Treffer zum 2:1 glücklich, er war aber verdient“, so Wiegmanns Urteil nach der Partie.

Als nächstes steht beim U15-Nationalteam zwischen dem 4. und 6. September der erste von zwei Sichtungslehrgängen in Hennef auf dem Programm. Im Oktober wird das Team zunächst am U17-Länderpokal teilnehmen, anschließend sind zwei Länderspiele gegen Schottland geplant.

Schlagwörter:

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!