Ex-Bundestrainer Gero Bisanz für Lebenswerk geehrt

0

Der ehemalige Bundestrainer der deutschen Frauenfußball-Nationalelf, Gero Bisanz, ist von einer DFB-Jury unter Vorsitz von DFB-Präsident Wolfgang Niersbach für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden.

Im Rahmen der feierlichen Abschlussveranstaltung des 59. Fußball-Lehrer-Lehrgangs in Bonn würdigte Niersbach den 77-Jährigen, der von 1982 bis 1996 Trainer der Frauenfußball-Nationalelf war und die DFB-Frauen 1989 zum Gewinn ihres ersten EM-Titels führte. Zudem leitete Bisanz von 1971 bis 2000 die Trainerausbildung als DFB-Chefausbilder.

Gero Bisanz
Gero Bisanz führte die DFB-Elf 1989 zum ersten EM-Titel © Marion Kehren / Fansoccer

Pioneer des deutschen Frauenfußballs
“Gero Bisanz ist ein absoluter Fußball-Fachmann, der fast 30 Jahre lang die Trainerausbildung in Deutschland maßgeblich geprägt und weitergebracht hat.

Daneben ist die Entwicklung des Frauenfußballs untrennbar mit seinem Namen verbunden. Er hat die deutschen Frauen 1989 zum ersten EM-Titel geführt und damit eine Erfolgsgeschichte eingeleitet, die sich bis heute fortgesetzt hat”, so Niersbach.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei