Algarve Cup: Bildergalerie und Ergebnisse

1

Die USA haben durch ein 2:0 gegen Deutschland den Algarve Cup gewonnen. Hinter den auch in der Weltrangliste besten Mannschaften sicherte sich Norwegen den dritten Rang. Allerdings musste das Team lange zittern und hat sich erst in letzter Minute ins Elfmeterschießen gerettet. Neben den Ergebnissen haben wir auch eine Bildergalerie zusammengestellt.

Zweimal waren die Schwedinnen in Führung gegangen, doch am Ende hatten sie im Elfmeterschießen das Nachsehen.

Norwegen im Glück
Zunächst markierte Kosovare Asllani (15.) das 1:0. Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte Kristine Hegland (39.) für Norwegen ausgleichen. Gleiches zeigte sich nach dem Seitenwechsel. Durch einen Treffer Antonia Göransson (46.) gingen die Schwedinnen schnell in Führung. In der Nachspielzeit gelang Ada Hegerberg der Ausgleich. Im Elfmeterschießen behielten die Norwegerinnen schließlich die Oberhand und zeigten, dass sie auch weiterhin der Angstgegner Schwedens sind.

Platz 5 an Japan
Den fünften Rang sicherte sich Japan. Der Weltmeister kam dank eines Treffers von Yuki Ogimi (67.) zu einem knappen 1:0-Erfolg gegen China.

Dänemark trifft endlich
In allen drei Gruppenspielen waren den Däninnen keine Tore gelungen, im Spiel um Platz sieben trafen sie gegen Mexiko nun dreimal ins Schwarze. Kurz vor der Halbzeit gelang Sine Hovesen das 1:0. Nach dem Seitenwechsel schraubten Pernille Harder (67.) und Julie Rydahl Bukh in der Nachspielzeit das Ergebnis in die Höhe.

Klarer Sieg für Island
Das Spiel um Platz neun konnte Island mit 4:1 gegen Ungarn für sich entscheiden. Die Tore für die Nordländerinnen erzielten Sara B. Gunnarsdóttir (11.), Rakel Hönnudóttir (54.), Katrín Omarsdóttir (81.) und Elín Metta Jensen (90+3). Ungarn kam durch Szilvia Szeitl (89.) lediglich zum Ehrentreffer.

Portugal siegt im Elfmeterschießen
Den letzten Platz beim Heimturnier haben die Portugiesinnen vermieden. Gegen Wales kam der Gastgeber in der regulären Spielzeit zwar nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus, siegte aber im Elfmeterschießen. Dabei hatten die Portugiesinnen Glück, denn nach der walisischen Führung von Jess Fishlock (77.) gelang Laura Luís der Ausgleich erst in der Nachspielzeit.

Bilder vom Turnier

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
0 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
0 Kommentatoren
Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei