SC Freiburg verlängert mit Caroline Abbé

2

Frauenfußball Bundesligist SC Freiburg hat den Vertrag mit seiner Kapitänin Caroline Abbé verlängert. Über die Dauer des neuen Vertrags machte der Verein keine Angaben.
In einer Presseerklärung heißt es aber, man könne „langfristig mit der Schweizer Nationalspielerin planen.“ Birgit Bauer, Abteilungsleiterin des Frauen- und Mädchenfußballs, ist sich sicher, dass die Vertragsverlängerung sehr wichtig für die Zukunftsplanung ist: „Ich freue mich, dass Caroline Abbé bei uns bleibt. Sie ist eine ganz wichtige Spielerin, nicht nur auf, sondern auch neben dem Platz.“

Caroline Abbé
Caroline Abbé bleibt weiter im Breisgau © SC Freiburg

Seit dieser Saison Kapitänin
Die 25-jährige Abwehrspielerin war zur Saison 2011/12 zum SC Freiburg gekommen und trägt seit dieser Saison die Kapitänsbinde. Für sie ist die gute Atmosphäre und die Leistungsstärke der Mannschaft der ausschlaggebende Punkt gewesen, weiterhin beim SC Freiburg  zu bleiben.

Hoher Wohlfühlfaktor
„Ich fühle mich hier einfach wohl. Die Mannschaft ist sehr jung und talentiert. Wir können gute Leistung bringen und einen der oberen Plätze in der Tabelle erreichen. Ich glaube an uns und ich denke, dass wir Stabilität und Automatismus brauchen, um noch besser zu sein. Die Atmosphäre zwischen uns ist genial und das merkt man auch auf dem Feld.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
TuetuetFF-Fuchs Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
FF-Fuchs
FF-Fuchs

Glückwunsch an Freiburg. Eine sehr gute
Abwehrspielerin fü den SC.

Sind eigentlich Leupolz, Hegenauer, Benkarth, Maier über diese Saison hinaus auch gebunden oder ist da mit Vereinswechsel zu rechnen??
Mit der drittbesten Gegentorbilanz ist Freiburg momentan in der Devensive sehr gut aufgestellt, was m.E. fehlt wäre noch eine zusätzliche schnelle und flinke Konterstürmerin. Dann könnte man sich in der oberen Tabellenhälfte etablieren.

Tuetuet
Tuetuet

Alle vier haben Verträge über die Saison hinaus.