U17 erneut remis gegen USA

Von am 2. Februar 2013 – 9.33 Uhr

Nach dem 1:1 im ersten Duell am Dienstag trennten sich die DFB-Juniorinnen drei Tage später im Rahmen ihres Wintertrainingslagers von den Amerikanerinnen erneut mit einem Remis.

Beim 1:1 (0:1) im Home Depot Center von Carson/Kalifornien waren es diesmal jedoch die Amerikanerinnen, die in Führung gingen, Ella Stevens sorgte bereits früh für die Führung der Gastgeberinnen (7.). Nina Ehegötz gelang jedoch nach einer Stunde der verdiente Ausgleich für die DFB-Elf (60.).

Vorbereitung auf EM-Qualifikation
Das Winter-Trainingslager dient der Vorbereitung auf die zweite Qualifikationsrunde der U17-Europameisterschaft. Dort trifft die Auswahl von Trainerin Anouschka Bernhard auf die Niederlande (7.3.), Dänemark (9.3.) und Belgien (12.3.). Die Endrunde wird vom 26. bis 29. Juni am UEFA-Hauptsitz in Nyon ausgetragen.

Anzeige

USA – Deutschland 1:1 (1:0)

USA: Leshnak – McGrady (65. Canales), Abam (65. Visco), Cook, Jean – Racioppi, Perea (48. Pederson) – Rodriguez (65. Gyau), Tillman (46. Corrin/85. Vignola) – Stevens (46. Pingel), Andrzejewski (46. Westendorf)

Deutschland: Gornowitz – Brandenburg (46. Walkling), Friedrich (46. Tietge), Specht (86. Eiberger), Rauch (46. Karl) – Fliege (46. Dieckmann), Meier (46. Matheis) – Ehegötz (68. Junge), Becker (68. Ortega Jurado), Gier (46. Bremer) – Mayr (46. Sehan)

Jetzt lesen
U17-EM: DFB-Elf verliert Finale

Tore: 1:0 Stevens (7.), 1:1 Ehegötz (60.)

Schiedsrichter: Robert Sarfaraz (USA)

Gelbe Karte: Matheis

Zuschauer: 200

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.