Linda Dallmann verlängert bei der SGS Essen

1

Juniorinnen-Nationalspielerin Linda Dallmann hat ihren Vertrag beim Frauenfußball-Bundesligisten SGS Essen vorzeitig bis Mitte 2015 verlängert.

In den 18 Monaten ihrer SGS-Zugehörigkeit absolvierte Dallmann in der Frauenfußball-Bundesliga bereits 33 Einsätze. Manager Willi Wißing erklärt: „Wir sind natürlich stolz und sehr froh darüber, dass eine auch von anderen Vereinen begehrte Ausnahmespielerin weiterhin in den SGS-Farben aufläuft.“

Linda Dallmann
Linda Dallmann verlängerte ihren Vertrag bis 2015 © SGS Essen

Positive Entwicklung
Und er führt aus: „Linda Dallmann hat sich unter Markus Högner absolut positiv zu einem ganz wichtigen Baustein in unserem Ausbildungskonzept entwickelt. Diese Kontraktverlängerung unterstreicht unsere Ambitionen, weiter als Ausbildungsverein talentierten Spielerinnen für die Erste Bundesliga als auch dann für die Auswahlteams des DFB Perspektiven zu eröffnen.“

Wichtige Kraft im Mittelfeld
Die 18-Jährige hat sich seit Juli 2011 unter Trainer Markus Högner zu einer wichtigen Korsettstange im offensiven Mittelfeld entwickelt. Die kontinuierlich überdurchschnittlichen Leistungen in der Bundesliga blieben auch den Auswahltrainerinnen nicht verborgen. Nach der U16 (7 Einsätze) und der U17 (7) hat Dallmann bereits fünf Einsätze (2 Tore) im U19-Nationalteam zu Buche stehen.

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
xyz Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
xyz
xyz

Diese gute Entscheidung kann man gut verstehen. Immerhin macht Dallmann 2014 ihr ABI. Warum sollte sie dann in diesem Jahr wechseln?