Hanebeck-Treffer in Auswahl zum „Tor des Monats“

Von am 2. Juni 2012 – 10.21 Uhr 22 Kommentare

Patricia Hanebeck, Mittelfeldspieler beim 1. FFC Turbine Potsdam, steht in der Auswahl zum „Tor des Monats“ Mai.

Neben Pierre de Wit (1. FC Kaiserslautern), Thomas Müller (FC Bayern München), Oliver Seybold (SC Eltersdorf) und Oliver Hein (Jahn Regensburg) hat Hanebeck die Chance, die begehrte Auszeichnung der ARD Sportschau zu ergattern. Die Wahl startet heute Nachmittag/Abend im Rahmen der ARD-Sportschau (18.00 Uhr bis 18.55 Uhr).

Zur Auswahl steht Hanebecks Treffer zum 2:0 in der 86. Minute beim 2:0-Auswärtssieg gegen den FCR 2001 Duisburg am 20. Mai, der ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum vierten deutschen Meistertitel für die Potsdamerinnen in Folge war.

Die Teilnahme ist telefonisch (01371 – 36900-X, 14 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif abweichend) oder online auf der Website der ARD-Sportschau möglich. Teilnahmeschluss ist der 17. Juni um 24.00 Uhr. Weitere Informationen gibt es auch im ARD-Text auf der Seite 595.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

22 Kommentare »

  • xXx sagt:

    Bei mir hat die Stimmabgabe online jetzt auch gefunzt.

    (0)
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    @Katerli
    Da hast Du vermutlich die abschliessende Frage nicht korrekt beantwortet, z.B. bei der Hauptfigur bei „Geschichten mit der Maus“ auf Kater getippt oder der Tag hat bei Dir 26 Stunden etc. 😀

    (0)