FCR Duisburg verstärkt sich mit Jugend-Nationalspielerin

Von am 1. Juni 2012 – 12.56 Uhr 21 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 Duisburg verstärkt sich mit Jugend-Nationalspielerin Daria Streng. Die 17-Jährige kommt aus der eigenen Jugend und unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

„Ganz klar, das ist ein tolles Gefühl, schließlich hat man schon ein paar Jahre darauf hingearbeitet, einmal in der Bundesliga dabei zu sein“, freut sich Streng.

Herausforderung Bundesliga
„Das Spiel bei den Profis ist körperbetonter und viel schneller; aber ich bin bereit, diese Herausforderung anzunehmen und mich weiter zu entwickeln.“ FCR-Sportdirektor Claudio Marcone ist von Strengs Können und Perspektive überzeugt: „Wir freuen uns sehr, mit Daria Streng eine gemeinsame sportliche Zukunft planen zu dürfen.“

Anzeige

Im erweiterten U17-Kader
Zunächst geht es für die Kapitänin der Duisburger B-Juniorinnen aber noch um die Deutsche Meisterschaft. Am Wochenende steht der FCR in der Zwischenrunde und tritt gegen den 1. FFC Turbine Potsdam, den SV Werder Bremen und den 1. FFC Frankfurt an.

Im Anschluss könnte es für Streng zur U17-Europameisterschat in die Schweiz gehen (25. bis 29. Juni), die vierfache Nationalspielerin steht im Kader der Auswahl von Bundestrainerin Anouschka Bernhard. Zum kommenden Kaderlehrgang wurde sie bereits eingeladen und hat ein klares Ziel: „Ich möchte mich natürlich für den endgültigen Kader qualifizieren und mit zur EM fahren.“

Schlagwörter: ,

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

21 Kommentare »