Erster WM-Teilnehmer in Deutschland eingetroffen

2

Die Nationalelf Äquatorialguineas ist am Montag als erster WM-Teilnehmer in Deutschland eingetroffen. Die 32-köpfige Delegation inklusive 23 Nationalspielerinnen landete um 6.05 Uhr auf dem Frankfurter Flughafen.

Direkt nach der Landung ging es weiter ins Mannschafts-Quartier nach Münster. Der Vizemeister der Afrika-Meisterschaft wird sich in der Johanniter-Akademie auf die WM-Premiere am 29. Juni gegen Norwegen in Augsburg vorbereiten.

Äquatorial-Guinea ist mit knapp 700.000 Einwohnern das kleinste Land, dass sich je für eine FIFA Frauen-WM qualifizieren konnte und gleichzeitig neben Kolumbien einer der beiden WM-Neulinge.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
laaseetimmy Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
timmy
timmy

Wow, die bleiben jetzt bis zur WM hier? Das ist ja auch mal ne labnge Akklimatisierungsphase. Na dann viel Erfolg.

laasee
laasee

A uber long preparation…….just for 3 games!