Bibiana Steinhaus bei der WM dabei

Von am 15. April 2011 – 17.19 Uhr 5 Kommentare

FIFA-Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus (Hannover) ist erwartungsgemäß in den Kader der 16 Unparteiischen für die Frauenfußball-Weltmeisterschaft im Sommer berufen worden. Für Steinhaus, die seit 2007 auch in der Zweiten Bundesliga der Männer aktiv ist, ist es die erste WM-Teilnahme.

Anzeige

Die 32-Jährige war bereits bei allen Großereignissen der letzten drei Jahre dabei, sowohl bei den U20-Weltmeisterschaften 2008 und 2010 als auch bei der Europameisterschaft 2009 in Finnland. Neben Steinhaus sind auch zwei deutsche Assistentinnen bei der WM dabei.

Bekannte Namen
Insgesamt hat die FIFA 16 Schiedsrichterinnen für die Titelkämpfe nominiert. Die UEFA stellt mit sechs Unparteiischen das größte Kontingent. Wenig überraschend sind dabei auch die Nominierungen von Jenny Palmqvist (Schweden), Kirsi Heikkinen (Finnland) und Christina Pedersen (Norwegen). Komplettiert wird die UEFA-Gruppe von Dagmar Damkova (Tschechien) und Gyöngyi Gaal (Ungarn). Zwei bekannte Namen, Tanja Schett (Österreich) und Alexandra Ihringova (England), haben es dagegen nicht ins WM-Aufgebot geschafft.

Wozniak und Rafalski assistieren
Neben den 16 Schiedsrichterinnen wurden 32 Assistentinnen nominiert. Zu ihnen gehören Marina Wozniak (Herne) und Kathrin Rafalski (Bad Zwesten). Hinzu kommen drei Vierte Offizielle.

>> Übersicht aller Schiedsrichterinnen und Assistentinnen

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!

5 Kommentare »

  • Ulf sagt:

    Es wäre schön, wenn sie auf das Finale pfeifen muß.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Fuxi sagt:

    Ulf, bei Deinem Beitrag muss man GANZ GENAU lesen… man vertauscht so leicht das „f“ mit einem „ch“… 😉

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Steffen sagt:

    Na ich hoffe mal nicht, weil das nämlich bedeuten würde, Deutschland hätte es nicht ins Finale geschafft.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Schenschtschina Futbolista sagt:

    Ach, Steffen, trotz Fuxi´s Hinweis doch falsch gelesen… 😉

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • SCW sagt:

    AUF das Finale darf sie gern pfeifen 😉
    Freut mich jedenfalls für Bibi (ebenso wie für Marina und Rafalski)!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg