Nachholspiele in DFB-Pokal und Bundesliga neu angesetzt

Von am 20. Dezember 2010 – 16.09 Uhr 4 Kommentare

Der DFB hat am Montagnachmittag nach der 2. Frauenfußball-Bundesliga Nord auch die Spiele der Bundesliga und des DFB-Pokals neu angesetzt.

Zwischen dem 29. Januar und dem 16. Februar 2011 werden zehn ausgefallene Bundesligaspiele nachgeholt, Ende Januar/Anfang Februar wird auch das Viertelfinale im DFB-Pokal nachgeholt.

Anzeige

Der Nachholspieltag Mittwoch, 9. Februar 2011, wird als Spieloption im DFB-Pokal der Frauen „freigehalten“, falls die Viertelfinalspiele aufgrund witterungsbedingter Umstände am 30. Januar, bzw. am 2. Februar 2011, erneut nicht ausgetragen werden können.

Die Anstoßzeiten der Spiele vom Mittwoch, 2. Februar, und Mittwoch, 16. Februar, werden Mitte Januar bekanntgegeben.

Nachholspiele Bundesliga

Samstag, 29. Januar 2011

14.00 Uhr: 1. FFC Frankfurt – FCR 2001 Duisburg (16. Spieltag)

Sonntag, 30. Januar 2011

14.00 Uhr: FC Bayern München – FF USV Jena (16. Spieltag)

Mittwoch, 2. Februar 2011

1. FC Saarbrücken – SG Essen-Schönebeck (15. Spieltag)
Herforder SV – SC 07 Bad Neuenahr (16. Spieltag)
Bayer 04 Leverkusen Hamburger SV (17. Spieltag)

Mittwoch, 16. Februar 2011

SG Essen-Schönebeck – Bayer 04 Leverkusen (16. Spieltag)
1. FC Saarbrücken – FC Bayern München (17. Spieltag)
SC 07 Bad Neuenahr – 1. FFC Turbine Potsdam (17. Spieltag)
FCR 2001 Duisburg – Herforder SV (17. Spieltag)
FF USV Jena – 1. FFC Frankfurt (17. Spieltag)

Viertelfinale DFB-Pokal

Sonntag, 30. Januar 2011

13.30 Uhr: 1. FFC Turbine Potsdam – SG Essen-Schönebeck
14.00 Uhr: SC 07 Bad Neuenahr – Hamburger SV

Mittwoch, 2. Februar 2011

18.00 Uhr: FC Bayern München – FCR 2001 Duisburg
18.00 Uhr: FSV Gütersloh 2009 – 1. FFC Frankfurt

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • Mini sagt:

    das wird doch eh wieder nichts…

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • sarah sagt:

    Das ist doch der größte Witz des Jahrhunderts und absolute Wettbewerbsverzerrung
    29. Januar FFC – Duisburg
    02. Februar Mittwochs in München
    05. Februar Sonntags in Potsdam

    Lieber Wettergott, bitte lasse alles ausfallen damit der DFB mal wach wird!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • laasee sagt:

    @sarah

    I agree with you. It is a stupid schedule.

    The lunatics are running the asylum !!!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Detlef sagt:

    @sarah,
    Du hast absolut recht!!!
    Aber von den 3 Spielen, werden sicherlich mindestens 2 weiter verschoben!!!
    Dann sind es irgendwann 4 Spiele an 11 Tagen, oder 5 Spiele an 15 Tagen usw!!!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen