Susan Ronan wird irische Nationaltrainerin

1

Nachdem Noel King im Juli seinen Posten als Trainer der irischen Frauenfußball-Nationalmannschaft gegen das Traineramt bei der männlichen U21-Auswahl eingetauscht hatte, übernahm Susan Ronan übergangsweise an der Seitenlinie. Nun tritt sie offiziell seine Nachfolge an.

Schon bei den letzten beiden WM-Qualifikationsspielen saß Ronan auf der Bank und erreichte mit der Republik Irland ein 1:1 gegen Russland sowie ein 3:0 gegen Israel.

Viel Erfahrung im Frauenfußball
Die ehemalige irische Nationalspielerin bringt viel Erfahrung mit. Seit 1994 arbeitet sie auf Verbandsebene; damals übernahm sie die U16-Nationalmannschaft. Seit 2000 ist Ronan in Vollzeit angestellt, zuletzt trainierte sie die U19-Auswahl.

Lernen für die A-Lizenz
Neben ihrer Trainertätigkeit wird Ronan auch weiterhin administrativ für den Verband arbeiten, um die Entwicklung des irischen Frauenfußballs voranzutreiben. Momentan bereitet sie sich darüber hinaus auf die UEFA A-Lizenz vor.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
0 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
0 Kommentatoren
Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei