Inka Grings erneut Fußballerin des Jahres

51

Inka Grings ist zum zweiten Mal nach 2009 zur Fußballerin des Jahres gewählt worden. Auf den Plätzen folgen zwei Spielerinnen von Champions-League-Sieger 1. FFC Turbine Potsdam, so dass Birgit Prinz erstmals seit langem nicht unter den Top 3 steht.

Insgesamt wurden bei der vom Fachmagazin „Kicker“ durchgeführten Wahl unter deutschen Sportjournalisten 736 Stimmen abgeben. Grings gewann mit 201 der abgegebenen Stimmen, gefolgt von Fatmire Bajramaj (181) und Anna Felicitas Sarholz (124).

„Schön, dass ich wieder viele überzeugen konnte. Ich versuche auch dieses Jahr den Schwung mitzunehmen, um 2011 noch mal einen Tick besser zu werden“, so Grings. „Ich will mit Blick auf die WM noch fitter und torgefährlicher werden. Ich arbeite noch konsequenter.“

Fußballerin des Jahres, Ergebnisse im Überblick

PlatzNameVereinStimmen
1.Inka GringsFCR 2001 Duisburg201
2.Fatmire Bajramaj1. FFC Turbine Potsdam181
3.Anna F. Sarholz1. FFC Turbine Potsdam124
4.Birgit Prinz1. FFC Frankfurt60
5.Kim KuligHamburger SV27
6.Anja Mittag1. FFC Turbine Potsdam23
7.Nadine Angerer1. FFC Frankfurt15
Alexandra PoppFCR 2001 Duisburg15
9.Annike KrahnFCR 2001 Duisburg13
10.Simone LaudehrFCR 2001 Duisburg11
11.Melanie BehringerFC Bayern München8
Linda BresonikFCR 2001 Duisburg8
Ariane Hingst1. FFC Frankfurt8
14.Kerstin Garefrekes1. FFC Frankfurt7
15.Celia Okoyino da MbabiSC 07 Bad Neuenahr5
16.Jana BurmeisterFF USV Jena4
Babett Peter1. FFC Turbine Potsdam4
18.Ursula HollFCR 2001 Duisburg3
19.Genoveva AnonmaFF USV Jena2
Nadine Keßler1. FFC Turbine Potsdam2
Bianca Schmidt1. FFC Turbine Potsdam2
Jessica Wich1. FFC Turbine Potsdam2
Petra Wimbersky1. FFC Frankfurt2

Je eine Stimme erhielten: Sonja Fuss, Filiz Koc, Nia Künzer, Navina Omilade, Bianca Rech, Luisa Wensing, Jennifer Zietz, Sylvia Arnold und Kerstin Stegemann.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

51
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
51 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
19 Kommentatoren
JarmuschMannePeleSchenschtschina Futbolistasisyphos Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

O.k., meine Gratulation an die Erstplazierten!
Erstaunt war ich eigentlich eher über die jeweilige Halbierung der Stimmen von Platz 3 -> 4 und von 4 -> 5 – das ist schon deutlich.
Aber das Kim vor Anja rangiert, kann ich nicht nachvollziehen.

eisbär
eisbär

Warum hat Nia Künzer denn eine Stimme bekommen? Spielt sie noch irgendwo unterklassig?

horst
horst

@eisbär
künzer spielt nicht mehr, aber das zeigt wie wichtig diese abstimmung genommen werden kann

Ingo
Ingo

Nia Künzer spielt nicht mehr. Ich hätte meine Stimme in diesem Zusammenhang übrigens Magdalena Neuner gegeben. Die ist schließlich Frauen-WM-Botschafterin von Augsburg und somit doch eigentlich auch Frauenfußballerin…

Jarmusch
Jarmusch

Sarholz bekommt 124 Stimmen weil sie in 2 wichtigen Spielen ein paar Elfmeter gehalten hat. Eine Babett Peter, Konstante in der Nationalmannschaft und absolute Leistungsträgerin im Verein erhält ganze 4 Stimmen. – KOPFSCHÜTTEL!

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

Achso, Babs als 16 geht schonmal gar nicht! (Nichts gegen Burmeister!)

Detlef
Detlef

Wie schon anderswo geschrieben, halte ich solche „Ehrungen“ für ausgemachten Unsinn!!!
Aber die Tatsache, daß Birgit Prinz nur Vierte geworden ist, läßt doch hoffen, daß zumindest einige der Sportjournalisten bei FF-Spielen persönlich anwesend waren!!!

Jarmusch
Jarmusch

Test – Sarholz – Test

Jarmusch
Jarmusch

Wieso ist denn mein Beitrag hinter dem von ‚horst‘ mit dem Vermerk ‚wartet auf Freischaltung‘ versehen? Da ist doch kein Link enthalten.

laasee
laasee

Inka ist cool.

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

@laasee

Are you sure? I think she´s hot!

stargirl
stargirl

@schenblabla gehts hier um fußball oder ums aussehen ?! Dann wäre eine wich nämlich weiter oben platziert. XD

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

@stargirl Deine Anmerkung in allen Ehren, aber es geht um Frauenfussball, und da denke ich, sollte man das Eine nicht unbedingt vom Anderen trennen! Die besten Fussballerinnen sind sowieso die, die Beides haben – das Können/Talent und das Aussehen, und da glaube ich nicht ganz allein dazustehen mit dieser Meinung. Die Eitelkeit ist doch immens vertreten, und das ist auch gut so. Beispiel aus der U20-WM, wo selbst der Kommentator eine Kim Kulig, die nie ungeschminkt aufläuft, ins Spiel brachte, aber auch einige andere könnte man nennen. Anja ist eine von den Spielerinnen, die offen für einen femininen Frauenfussball eintreten.… Weiterlesen »

stargirl
stargirl

Wenn ich fußball gucke ,gehts mir um das spiel und nicht um die einzelnen spielerinnen und ihre frisur oder so. Aber wenn jmd gut aussieht guckt man natürlich öfter hin. ;p aussehen ist trotzdem ansichtssache,guter fußball eher weniger.

Schenschtschina Futbolista
Schenschtschina Futbolista

Wenn ich Fußball gucke, dann geht es mir natürlich primär um das Spiel an sich, aber auch um die Leistungen einzelner Spielerinnen im Gesamtkonstrukt ihres Teams! In diesem Moment ist das Aussehen in der Tat marginal, da sind andere Dinge wichtiger. Ob ich mit lackierten Fingernägeln einen Fehlpaß spiele oder nicht, macht da keinen Unterschied! (Haargel soll übrigens für kopfballstarke Spielerinnen nicht so gut sein, zuviel Haarfestiger auch nicht)
So wie es in Spieleinschätzungen nicht immer nur eine Meinung gibt, wird es vermutlich auch keine einheitliche Auffassung über das Ausehen geben. Auch an einem Christiano Ronaldo scheiden sich bekanntlich die Geister…

laasee
laasee

Inka ist cool und Inka ist hot. Als Person und als Fussballspielerin.

Der ‚Kicker‘ Preis ist fur fussball und Inka ist das Beste.

nummer 1 fur die nummer 9.

expert1
expert1

es ist ein witz das der kicker eine umfrage macht , über den Frauenfußball. Die letzte Saison wurde im KICKER über die Bundesliga der Frauen selten berichtet. Die Fachleute die abgestimmt haben, wo auf welchen Sportplätzen waren diese ( bei Bundesligabegegnungen) . Ich würde gerne wissen, wie solche ergebnisse zustande kommen. Liebe mitleser von WOMENSOCCER wie ist euere meinung. das Frau Prinz nicht gewonnen hat das liegt an der Platzierung von ihren Verein 1FFC und nicht an Frau Prinz .

Marcel
Marcel

@expert1

An der Platzierung von ihrem Verein ist sie aber nicht ganz unbeteiligt gewesen, vielleicht liegts daran 😉

fisch
fisch

Platz 1 und 2 sind absolut ok, alles andere in jeder Richtung diskutabel
(z. B. Prinz viel zu hoch, Peter viel zu niedrig). Ist alles aber nicht so wichtig, zur WM 2011 kommt’s drauf an.

Jarmusch
Jarmusch

In der Ergebnisliste stehen vermutlich mehr Namen als die Journalisten Spielerinnen kennen/kannten.
Bestimmt haben sie die Ergebnislisten/Torschützenlisten der Wettbewerbe durchgesehen und das ein oder andere Spiel in Ausschnitten gesehen. Nur so ist es zu erklären, dass Sarholz so weit oben steht. Das CL-Finale hatte man wahrscheinlich in den paar Minuten Sendehzeit von ARD und ZDF gesehen und in frischer Erinnerung.