U20-WM: Schweden mit Verletzungspech

0

Nicht nur die deutsche Mannschaft musste vor Beginn der U20-Frauenfußball-Weltmeisterschaft eine Spielerin nachnominieren, auch die schwedische Elf ist vom Verletzungspech betroffen.

So kann Lisa Klinga von Tyresö FF wegen einer Oberschenkelverletzung nicht am Turnier teilnehmen.

Trainer Calle Barling nominierte dafür Sarah Storck von LdB FC Malmö nach. Schweden trifft in seinem WM-Auftaktspiel am Dienstag, 13. Juli, 14.30 Uhr, auf Neuseeland.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei