VfL Bochum übernimmt auch die Wattenscheiderinnen

3

Seit 2008 kooperiert der VfL Bochum bereits mit dem TuS Harpen, ab der kommenden Saison wird dessen Frauenfußballabteilung komplett in den VfL integriert. Doch damit nicht genug, auch die Frauen der SG Wattenscheid 09 schließen sich den Bochumern an.

Man sei bei der SG nicht mehr in der Lage, Frauenfußball anzubieten und habe daher von sich aus den VfL kontaktiert, heißt es auf der Homepage der Wattenscheiderinnen.

VfL Bochum vermutlich in der Regionalliga
Der TuS Harpen steht momentan auf dem dritten Rang in der Regionalliga West, nur einen Zähler beträgt der Rückstand auf Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Der VfL wird jedoch am Ende der Saison die Lizenz der SG Wattenscheid übernehmen. Dass dies eine Regionalligalizenz sein wird, ist nicht unwahrscheinlich. Die SG steht in der Zweiten Bundesliga Nord auf einem Abstiegsrang. Der Rückstand auf einen Relegationsplatz beträgt – obwohl ein Spiel mehr absolviert – sechs Punkte.

Trainerfrage offen
Wer den Zusammenschluss der Mannschaften ab der kommenden Saison trainieren wird, ist noch nicht bekannt. SG-Trainer Jörg Amthor erklärte nach dem Zweitligaspiel beim Herforder SV am vergangenen Montag, sich auch ein Engagement beim VfL durchaus vorstellen zu können. Den Spielerinnen zumindest wird seitens der SG empfohlen, in Bochum zu unterschreiben.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
buliFansisyphos Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
sisyphos
sisyphos

Wie müssen sich jetzt nur die Harpenerinnen fühlen, bei denen es nun absolut egal ist, ob sie sich noch anstrengen oder net!? Am Ende werden sie wirklich Meister in der RL West und dürfen dann doch net aufsteigen?! 🙁 Bitter wäre das …

Fan
Fan

Bis jetzt gibt Wattenscheid nur die Lizenz,nur spielerinnen von Harpen wurde eine Übernahme versprochen. wattenscheider Nachwuchs wird wohl in anderen Vereinen unterkommen müssen!

buli
buli

schwachsinn…das ist doch leistungsfußball. die guten juniorinnen in harpen kann man an einer hand abzählen