Frauenfußball-Bundesliga: HSV gegen Essen abgesagt

6

Same procedure as every week – wieder einmal muss eine Partie der Frauenfußball-Bundesliga wegen der noch winterlichen äußeren Bedingungen abgesagt werden.

Die für Mittwoch, 17. März, 15.30 Uhr angesetzte Partie des 13. Spieltags zwischen dem Hamburger SV und der SG Essen-Schönebeck muss aufgrund der Unbespielbarkeit der Plätze abgesagt werden. Ein Bespielen dieser Flächen würde eine erhebliche Verletzungs- und Unfallgefahr darstellen.

Für das Spiel wurde bereits ein Nachholtermin festgesetzt. Die Partie soll nun am Mittwoch, 7. April 2010, ebenfalls um 15.30 Uhr ausgetragen werden.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
5 Kommentatoren
peterMarkus JuchemrockpommelDirkSCW Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
SCW
SCW

Aus Kreisen des HSV hoert man, dass der Kunstrasen super + vor allem bespielbar sein soll… hat Essen etwa Angst? (Gut, bei der Verletzungsmisere vllt. verstaendlich)

Dirk
Dirk

Essen sagt das Spiel wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Hamburg ab??? Kurios 🙂

rockpommel
rockpommel

Ja, Herr Agolli!

Jetzt wäre dann der Moment für einen „offenen Brief“!!! 😉

peter
peter

plötzlich könnte ein Bundesliga-Spiel auf diesem Kunstrasen stattfinden?

peter
peter

ok danke für die info!