DFB-Pokal: Ergebnisse der Auslosung zur 1. Hauptrunde

Von am 17. Juli 2009 – 16.18 Uhr

In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals der Frauen muss Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Saarbrücken zum Saarderby zum Zweitliga-Absteiger FSV Jägersburg reisen. Dies ergab am Freitag die von WM-Botschafterin Renate Lingor durchgeführte Auslosung in der DFB-Zentrale. In der vergangenen Saison trafen beide Teams noch in der 2. Bundesliga Süd aufeinander, Saarbrücken gewann zweimal souverän (6:0 und 4:0).

Auch vier weitere Erstligateams müssen bereits in der ersten Runde ins Geschehen eingreifen. Der VfL Wolfsburg reist zum Gastspiel zum SV Rot-Weiß Flatow, der SC 07 Bad Neuenahr tritt beim SV RW Merl an. Der FF USV Jena hat ein Auswärtsspiel beim SV Dirmingen zu bestreiten, der zweite Aufsteiger Tennis Borussia Berlin muss beim Hallescher FC antreten.

Anzeige

Freilos für Topteams
Die besten sieben Teams der Abschlusstabelle 2008/2009 haben dagegen ein Freilos: Somit greifen der deutsche Meister 1. FFC Turbine Potsdam, Vizemeister FC Bayern München, DFB-Pokal-Sieger FCR 2001 Duisburg, der 1. FFC Frankfurt, die SG Essen-Schönebeck, der Hamburger SV und SC Freiburg erst in der zweiten Pokalrunde ins Geschehen ein.

Die 50 Klubs, die an der ersten Runde teilnehmen, setzen sich aus den fünf verbliebenen Erstligisten der Abschlusstabelle 2008/2009, den Mannschaften der 2. Frauen-Bundesliga des abgelaufenen Spieljahres, den beiden Aufsteigern in die 2. Frauen-Bundesliga und den Pokalsiegern der 21 Landesverbände zusammen. Die erste Runde des DFB-Pokals der Frauen wird am 13. September stattfinden. Das Finale findet am 15. Mai 2010 erstmals in Köln statt.

1. Hauptrunde DFB-Pokal (13. September 2009)

 FC Angeln 02 – SV BW Hohen Neuendorf
 Mellendorfer TV – SV Victoria Gersten
 SC Eilbek 1913 – Holstein Kiel
 Hallescher FC – Tennis Borussia Berlin    
 1. FC Lübars – 1. FC Lok. Leipzig    
 SV Rot-Weiß Flatow – VfL Wolfsburg    
 Leipziger FC 07 – Herforder SV    
 ATS Buntentor – Werder Bremen    
 DJK Eintracht Coesfeld – SG Wattenscheid 09    
 TSG Burg Gretesch – Magdeburger FFC    
 Bor. Mönchengladbach – FFC Oldesloe    
 1. FC Union Berlin – FSV Gütersloh 2009    
 1. FC Neubrandenburg 04 – SG Lütgendortmund    
 1899 Hoffenheim – FV Löchgau    
 FSV Jägersburg – 1. FC Saarbrücken    
 TSV Ludwigsburg – TuS Wörrstadt    
 SV 67 Weinberg – 1. FC Köln    
 1. FFV Erfurt – VfL Sindelfingen    
 SV Bardenbach – SC Sand    
 TuS Ahrbach – TSV Crailsheim    
 SV RW Merl – SC 07 Bad Neuenahr    
 1. FFC 08 Niederkirchen – ASV Hagsfeld    
 TSV Jahn Calden – Bayer 04 Leverkusen    
 SV Dirmingen – FF USV Jena    
 Hegauer FV – FFC Wacker München

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen