Sonja Fuss für Annike Krahn nachnominiert

0

DFB-Trainerin Silvia Neid hat Sonja Fuss vom FCR 2001 Duisburg für das Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft gegen China am 25. Februar (ab 16 Uhr, live im ZDF) und den anschließenden Algarve Cup in Portugal nachnominiert. Die Innenverteidigerin rückt für Annike Krahn (FCR 2001 Duisburg) nach, die wegen eines doppelten Bänderrisses ausfällt.

„Sonja Fuss hat am Wochenende im Bundesliga-Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine sehr gute Leistung in der Innenverteidigung gezeigt“, begründete Silvia Neid ihre Entscheidung.

Die 30-jährige Sonja Fuss bestritt am 27. August 1996 gegen die Niederlande ihr erstes Länderspiel für die Frauen-Nationalmannschaft. Bislang absolvierte die Weltmeisterin von 2003 und 2007, die 2004 zudem die olympische Bronzemedaille gewann sowie 1997 und 2005 Europameisterin wurde, 53 Länderspiele für die DFB-Auswahl.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei