U17-WM 2014: Ausrichter Costa Rica wirft hin

Von am 28. Februar 2013 – 16.48 Uhr 4 Kommentare

Die U17-Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2014 wird nicht wie geplant in Costa Rica ausgetragen werden. Binnen kurzer Zeit kann somit zum zweiten Mal ein Frauenfußball-Turnier nicht am geplanten Ort stattfinden.
Wie die FIFA in einer Pressemitteilung erklärt, hätten eine Reihe „unvorhersehbarer Umstände“ dazu geführt, dass es beim Bau der Stadien große Verzögerungen gegeben habe.

Die FIFA sah sich in Übereinstimmung mit dem Fußballverband Costa Ricas dazu gezwungen, das Turnier an einen anderen Ort zu verlegen. Somit verliert Costa Rica auch seinen automatischen Startplatz, den die U17-Auswahl des Landes als Ausrichter garantiert gehabt hätte.

Costa Ricas Team

Der automatische Startplatz für Costa Rica ist futsch © Nora Kruse / ff-archiv.de

Anzeige

Bekanntgabe des neuen Ausrichters im März
Die FIFA prüft nun verschiedene Optionen, um potenzielle Ersatzausrichter ausfindig zu machen. Die Vorschläge werden dann dem FIFA-Exekutivkomitee präsentiert, das dann auf seinem Treffen in Zürich am 20. und 21. März 2013 einen neuen Ausrichter ernennen wird.

2012 war Japan Ersatzausrichter
2012 sprang Japan als Ausrichter der U20-Frauenfußball-Weltmeisterschaft für Usbekistan ein, dass im Dezember 2011 sich als Ausrichter zurückzog.

Tags: ,

Markus Juchem (49) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

4 Kommentare »

  • timmy sagt:

    Für eine U-17 Version der Frauen extra Stadien zu bauen ist doch auch Wahnsinn. Na mal gucken, ob einer der fünf anderen Mitbieter jetzt noch einsprigen kann.

    (0)
  • FFFan sagt:

    Wenn ‚alle Stricke reißen‘, sollen sie das Turnier halt nach Deutschland verlegen. Stadien würden sich schon finden! 😉

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    Es hatten sich ursprünglich ja fünf weitere Länder um die Ausrichtung beworben, vermutlich dürfte es sich zwischen diesen Nationen entscheiden: Ghana, Mazedonien, Russland, Vereinigte Arabische Emirate und Usbekistan.

    (0)
  • FFFan sagt:

    Kommando zurück!

    Die FIFA hat nunmehr beschlossen, die U17-WM 2014 doch in Costa Rica auszutragen. Dort wurde die Nachricht „mit großer Freude und Dankbarkeit aufgenommen“.

    http://de.fifa.com/u17womensworldcup/news/newsid=2040433/index.html

    (0)

1 Pingbacks »

  • […] Rica darf die U17-WM der Frauen nicht ausrichten, berichtet Markus Juchem (Womensoccer). Eine Neuvergabe findet im März […]

Kommentar schreiben

Add your comment below. You can also subscribe to these comments via RSS

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

You can use these tags:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar