Bundesliga Frauen

News, Infos, Interviews und vieles mehr rund um die Bundesliga-Saison 2014/15.

DFB-Pokal Frauen

Hier gibt's alle Infos und News rund um den wichtigsten nationalen Wettbewerb.

Champions League

Wolfsburg und Frankfurt spielen in der Saison 2014/15 in der Champions League der Frauen.

DFB-Frauen

Rund um die DFB-Frauen gibt es hier alle Infos, von der U15 bis zur Frauenfußball-Nationalelf.

Frauen-WM 2015

Die Qualifikation geht in die heiße Phase: Hier gibt's alles rund um die Frauen-WM in Kanada.

Home » Bundesliga Frauen, International

Krahn-Wechsel zu Paris Saint-Germain perfekt

Markus Juchem am 6 Kommentare
Anzeige

Der Wechsel von Nationalspielerin Annike Krahn zu Paris Saint-Germain (Womensoccer berichtete) ist nun offiziell.

Die 27-Jährige unterschrieb beim französischen Erstligisten einen Zweijahresvertrag. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Paris und auf ein Team, dass sich in der neuen Saison in der Spitze der französischen Liga etablieren möchte und das Ziel Champions League ausgegeben hat“, so Krahn.

Der neue PSG-Trainer Farid Benstiti erklärt: „Mit Annike haben wir eine sehr professionelle und erfahrene Spielerin für PSG gewinnen können. Wir sind stolz eine solche Spielerin in unseren Reihen zu wissen und sehen in ihr eine absolute Stütze für das Team.“

Tags: ,

Markus Juchem (47) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ und Kicker.

zalando.de - Schuhe und Fashion online

6 Kommentare »

  • kleinschwarz sagt:

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim neuen Verein! Ich hoffe, Annike hatte in der Schule Französisch. Dann wird die Umstellung nicht ganz so schwer.

  • Hannibal sagt:

    @kleinschwarz:
    Ich hatte in der Realschule auch Französisch (drei qualvolle Jahre)und was ist hängen geblieben? Vielleicht noch “Je täm!” und “Käske sä?”.

  • prinz9 sagt:

    Herzlichen Glückwunsch Annike!

  • FFFan sagt:

    Der Schritt ins Ausland ist für Annike Krahn Chance und Risiko zugleich: vielleicht gelingt es ihr -wie Anja Mittag nach ihrem Wechsel zum FC Malmö- sich sportlich noch einmal weiterzuentwickeln. Setzt sie sich im Kader von PSG allerdings nicht durch, kann sie das den Platz in der Natio kosten.

  • H-GD sagt:

    Es bleibt abzuwarten,wie Annike mit den alltäglichen Problemen in einem fremden Land zurrecht kommt,sportlich dürfte sie sich schnell eingewöhnen.
    Man kann ihr nur viel Erfolg wünschen.

  • sitac sagt:

    Rundum Gratulation zu diesem neuen Lebensabschnitt. St. Germain heißt vor allem auch Kultur, Bildung, Wissenschaft. Ich denke und hoffe, sie wird das alles mit ihrem abgeschlossenen Studium als Background genießen und nutzen können. Auch wenn sie es nicht in die Stammelf schaffen sollte, wird sie neue und für ihr weiteres Leben wichtige Beziehungen und Netzwerke knüpfen können. Ich beneide sie um diese 2 Jahre in Paris! Alles Gute, viel Erfolg und viel Freude und Spaß und ein wunderschönes Leben!!

Geben Sie einen Kommentar ab!

Geben Sie unten Ihren Kommentar ab Trackback von Ihrer eigenen Seite. Sie können Comments Feed via RSS abonnieren.

Seien Sie nett. Bleiben Sie beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> 

Dieser Blog erlaubt Gravatare. Um Ihren eigenen Gravatar zu erhalten, registrieren Sie sich bitte unter Gravatar.