Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: WPS

Verheißungsvoller Start der neuen US-Profiliga WPS

am 30. März 2009 – 10.12 Uhr 13 Kommentare

Mit einem 2:0 (1:0)-Sieg von Los Angeles Sol gegen Washington Freedom ist im kalifornischen Carson, der Stätte des deutschen WM-Triumphs von 2003, die neue US-Profiliga WPS gestartet. Und die 14 832 Zuschauer im Home Depot Center sahen bereits im Eröffnungsspiel eine mitreißende und phasenweise hochklassige Partie, in der Allison Falk das erste Tor der WPS-Geschichte köpfte, während Weltfußballerin Marta erst in der Schlussphase aufdrehte.

WPS präsentiert cleveres Playoff-Format

am 30. Januar 2009 – 11.38 Uhr 17 Kommentare

Noch vor dem offiziellen Start am 29. März hat die neue US-Profiliga Women’s Professional Soccer (WPS) für Aufsehen gesorgt. Mit einem simplen, aber überzeugenden Playoff-Modus wollen die WPS-Verantwortlichen die Fans für sich gewinnen, für Spannung bei den Fernsehzuschauern sorgen und den Top-Vereinen Planungssicherheit geben. Pikantes Detail: Die Saison endet, anders als bisher erwartet, vor Beginn der Europameisterschaft in Finnland.

Marta bestätigt Wechsel in die USA

am 12. Januar 2009 – 16.36 Uhr 8 Kommentare

Auf der Pressekonferenz vor der Auszeichnung zur Weltfußballerin des Jahres 2008 hat die Brasilianerin Marta in Zürich ihren Wechsel in die neue US-Profiliga WPS bestätigt.

Marta vor Wechsel nach Los Angeles

am 9. Januar 2009 – 10.40 Uhr Kommentare deaktiviert für Marta vor Wechsel nach Los Angeles

Monatelang dauerte das Tauziehen um die zweifache Weltfußballerin Marta, doch jetzt ist es offenbar nur noch eine Formsache, dass die Brasilianerin einen Vertrag beim neuen WPS-Verein Los Angeles Sol unterschreiben wird.

Der Frauenfußball-Jahresrückblick 2008 – Januar

am 23. Dezember 2008 – 9.26 Uhr 1 Kommentar

Das Frauenfußball-Jahr 2008 produzierte Triumphe, Tränen und auch Kuriositäten positiver wie negativer Art. Womensoccer.de lässt die Highlights Monat für Monat noch einmal Revue passieren. Im ersten von zwölf Teilen beschäftigen wir uns mit dem Monat Januar.

Neue US-Profiliga WPS startet bereits Ende März 2009

am 16. Dezember 2008 – 23.43 Uhr 10 Kommentare

Fünfeinhalb Jahre nach dem letzten Spiel der früheren US-Profiliga WUSA wird der Profi-Frauenfußball in den USA sein lange erwartetes Comeback feiern. Anders als bisher geplant wird die WPS nicht erst im April, sondern bereits am 29. März mit dem hochkarätigen Eröffnungsspiel zwischen Los Angeles Sol gegen Washington Freedom im Home Depot Center von Carson/Kalifornien den Ligabetrieb aufnehmen.

Ingvild Stensland vor Wechsel zu Olympique Lyon

am 24. November 2008 – 18.43 Uhr 4 Kommentare

Olympique Lyon, am 28./29. März und 4./5. April 2009 Gegner von Frauenfußball-Bundesligist FCR 2001 Duisburg im UEFA-Pokal-Habfinale, will vor den beiden Duellen mit dem deutschen Vizemeister seinen Kader offenbar noch einmal verstärken.

Im Visier hat der französische Meister dabei keine Geringere als Norwegens Nationalspielerin Ingvild Stensland, die erst vor zwei Wochen in ihrer Heimat von ihren Spielerkolleginnen zur besten Spielerin des Jahres ausgezeichnet wurde und auch eine von nur zehn Kandidatinnen für die Wahl zur Weltfußballerin des Jahres ist.

Wird die US-Profiliga WPS das Gesicht des europäischen Frauenfußballs verändern?

am 19. November 2008 – 9.49 Uhr 15 Kommentare

Ab April 2009 soll ein neuer Anlauf unternommen werden, in den USA professionellen Frauenfußball auf einer wirtschaftlich tragfähigen Basis zu betreiben. Die Women’s Professional Soccer (WPS) hat seit langem etwas großspurig angekündigt, wie schon die 2003 Konkurs gegangene US-Profiliga WUSA, die besten Spielerinnen der Welt aufbieten zu wollen. Doch von diesem Vorhaben ist man derzeit noch weit entfernt.

Brasilien-Trainer Jorge Barcellos wechselt in US-Profiliga

am 10. September 2008 – 9.19 Uhr Kommentare deaktiviert für Brasilien-Trainer Jorge Barcellos wechselt in US-Profiliga

Herber Verlust für Weltfußballerin Marta und ihre Teamkolleginnen: Erfolgstrainer Jorge Barcellos, der das Team zum Vize-Weltmeistertitel in China 2007 und zur Silbermedaille beim olympischen Frauenfußball-Turnier in Peking 2008 führte, wird zukünftig ein Team in der neuen US-Profiliga Women’s Professional Soccer (WPS) trainieren.