Start Schlagworte U19-Nationalelf

SCHLAGWORTE: U19-Nationalelf

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema U19-Nationalmannschaft

EM-Auslosung: Lösbare Aufgaben für deutsche U19

Die deutsche U19-Frauenfußball-Nationalelf hat bei der Auslosung zur U19-EM in Weißrussland machbare Gegner zugelost bekommen.

Deutsche U19 stürmt zur EM-Endrunde

Es ist schon immer wieder erstaunlich, mit welch scheinbarer Leichtigkeit sich deutsche Juniorinnen-Auswahl für kontinentale und internationale Turniere qualifizieren. So geschehen auch diesmal in der zweiten Qualifikationsrunde zur U19-Europameisterschaft in Weißrussland. Mit drei Siegen in drei Spielen und einem imposanten Torverhältnis von 15:0 sicherte sich das Team von Trainerin Maren Meinert die Teilnahme an der vom 13. bis 25. Juli stattfindenden EM-Endrunde.

La Manga: U19 schlägt auch die USA

Die deutsche U19-Frauenfußball-Nationalmannschaft hat auch ihr drittes Spiel beim Zehn-Nationen-Turnier im spanischen La Manga gewonnen. Nach den Erfolgen gegen Italien und England setzte sich das Team von Bundestrainerin Maren Meinert auch gegen die USA durch.

La Manga: U19 hofft auf dritten Sieg

Heute um 14.30 Uhr trifft die deutsche U19-Frauenfußball-Nationalmannschaft in ihrem dritten Spiel beim Zehn-Nationen-Turnier in La Manga auf die USA, den vermeintlich stärksten Gruppengegner. Nach dem 4:0 gegen Italien und dem 3:2 gegen England hofft das Team von Bundestrainerin Maren Meinert auf ein weiteres Erfolgserlebnis.

La Manga: U19 feiert Auftaktsieg gegen ltalien

Die deutsche U19-Frauenfußball-Nationalmannschaft hat einen perfekten Start in das Zehn-Nationen-Turnier im südspanischen La Manga erwischt. Gegen Italien feierten die Schützlinge von Trainerin Maren Meinert einen ungefährdeten 4:0 (1:0)-Sieg.

La Manga: Bewährungsprobe vor der EM-Qualifikation

Vom 23. bis zum 28. April steht in Baden-Württemberg für die deutsche U19-Frauenfußball-Nationalmannschaft die zweite EM-Qualifikationsrunde auf dem Programm, wo die DFB-Elf sich gegen Russland, die Slowakei und Irland durchsetzen muss.Grund genug für Bundestrainerin Maren Meinert, ihren Kader beim stark besetzten Zehn-Nationen-Turnier im südspanischen La Manga einem ersten Härtetest zu unterziehen. Und gleich zum Auftakt wartet heute um 17.00 Uhr in Gegner Italien ein erster echter Prüfstein.

Der Frauenfußball-Jahresrückblick 2008 – Juli

Der ruhige Monat Juli stand im Zeichen weiterer Verpflichtungen und dem verletzungsbedingten Aus einer US-Topstürmerin für die Olympischen Spiele in Peking.

Auslosungs-Marathon zur U17- und U19-EM

Die Augen der Frauenfußball-Welt waren am vergangenen Dienstag nach Helsinki gerichtet, auf die Endrunden-Auslosung der Frauenfußball-Europameisterschaft 2009 in Finnland.

Doch am selben Tag fanden am UEFA-Hauptsitz in Nyon vier weitere Auslosungen statt, die für die deutschen Juniorinnen von großer Bedeutung sind. Womensoccer.de fasst die Ergebnisse zusammen.

Pollmann Torschützenkönigin der U19-EM

Trotz des Ausscheidens der deutschen Mannschaft im Halbfinale der UEFA U19-Europameisterschaft ist Stürmerin Marie Pollmann beste Torschützin der Titelkämpfe geworden. Mit ihren vier Treffern verwies sie die Italienerin Pamela Gueli und die Engländerin Toni Duggan (jeweils 3 Tore) auf Platz zwei. Die beiden Italienerinnen Gueli und Teamkollegin Cristina Bonometti, die im Finale noch an Pollmann hätten vorbeiziehen können, blieben beim 1:0-Sieg gegen Norwegen ohne Torerfolg.

Mangelnde Kaltschnäuzigkeit kostet DFB-Elf Finale

Sehr überrascht habe ich zur Kenntnis genommen, wie hart Eure Kritik am unglücklichen Ausscheiden der deutschen U19-Nationalmannschaft im Elfmeterschießen gegen Norwegen ausgefallen ist. Denn bis auf die 20 Minuten nach dem Ausgleich bot die Elf von Trainerin Maren Meinert in meinen Augen eine überzeugende Vorstellung.

Angefangen von der starken Viererkette in der Defensive, die die schnellen norwegischen Spitzen so gut wie nicht zur Entfaltung kommen ließen, über die technisch brilliante Julia Šimić bis zu den nimmermüden Stürmerinnen Kim Kulig und Marie Pollmann – auch Tribünengast und WM-OK-Chefin Steffi Jones war von dem Geschehen auf dem Rasen angetan.

Was dem Team im vierten kräftezehrenden Spiel innerhalb von zehn Tagen allerdings gegen Norwegen wie schon im Spiel gegen Schweden und auch in Ansätzen gegen England fehlte, war die letzte Kaltschnäuzigkeit. So brauchte die deutsche Mannschaft zu viele Chancen, um Treffer zu erzielen. Beste Tormöglichkeiten blieben ungenutzt, angefangen vom Pfostenschuss von Lisa Schwab in der ersten Halbzeit bis zur Riesenchance von Šimić zu Beginn der Verlängerung.

DFB-Elf will Finaltraum wahr werden lassen

In Tours trifft die deutsche Auswahl heute im Halbfinale der U19-EM auf Norwegen (live ab 17.45 Uhr auf Eurosport). Doch selbst wenn man sich der Schwere der Aufgabe in der deutschen Mannschaft bewusst ist, strahlten die Spielerinnen am Tag vor dem Duell mit den Skandinavierinnen Souveränität und Gelassenheit aus. An einem heißen Sommernachmittag sorgte eine Minigolf-Partie für willkommene Abwechslung, bevor man heute zum fünften Mal in Folge ein EM-Halbfinale bestreiten wird.

U19-EM-Finale nur auf Eurosport 2

Die Beach-Soccer-Weltmeisterschaft der Männer in Marseille macht den Frauenfußball-Fans einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Denn das möglicherweise mit deutscher Beteiligung stattfindende Finale der U19-Frauenfußball-EM am kommenden Samstag in Tours ist live nur auf Eurosport 2 zu empfangen. Doch es gibt zumindest ein Trostpflaster.

U19: Wehe, wenn sie losgelassen

Die Szenerie war perfekt. Am nahe des Mannschaftshotels gelegenen Lac de Bretonnière rundete ein 20-minütiges, farbenprächtiges Feuerwerk anlässlich des bevorstehenden französischen Nationalfeiertags einen erfolgreichen Tag der deutschen U19-Auswahl gebührend ab.

Mit einem überzeugenden 7:0-Erfolg waren die DFB-Damen in Amboise zuvor ins Halbfinale der U19-Europameisterschaft gestürmt. Gleich sechs verschiedenen Spielerinnen durften sich an diesem Nachmittag über einen Torerfolg freuen, auch ein Beleg für die geschlossene Mannschaftsleistung.

Bloß nicht hoch verlieren

Heute um 16.00 Uhr heißt es Daumendrücken. Denn die deutsche U19-Auswahl bestreitet dann bei der Europameisterschaft in Frankreich in Amboise ihr abschließendes Gruppenspiel gegen...

Wiegmann lobt Qualität der U19-EM

In einem Interview mit uefa.com hat Deutschlands U19-Assistenztrainerin Bettina Wiegmann die hohe Qualität der U19-EM betont. „Die Bundesliga ist gut, aber die Belastung hier intensiver, das Tempo über das gesamte Spiel höher. Die Spielerinnen sind das nicht gewohnt, auch wenn sie 1. oder 2. Bundesliga spielen.“

„Das Training in der Bundesliga reicht nicht aus, um auf diesem Niveau spielen zu können“, führt die Weltmeisterin von 2003 und 154-fache Nationalspielerin aus. Deswegen würden die Spielerinnen mit ganz verschiedenen individuellen Trainingsprogrammen ausgestattet, die Arbeit in den Vereinen müsse intensiviert werden.

U19 will mit Vollgas Richtung Frankreich

Es soll mir bitte niemand als Despektierlichkeit auslegen, aber alles andere als ein klarer Gruppensieg der deutschen U19-Frauenfußball-Nationalmannschaft in der zweiten Runde der EM-Qualifikation, die vom heutigen Donnerstag bis zum nächsten Dienstag im rumänischen Mogosoaia ausgetragen wird, müsste man schon als große Überraschung werten.

Russland (Heute, 11.00 Uhr), Gastgeber Rumänien (Samstag, 11.00 Uhr) und Ungarn (Dienstag, 12.00 Uhr) heißen in der Gruppe 3 die lösbaren Aufgaben für das Team von Trainerin Maren Meinert. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die Endrunde der U19-EM, die vom 7. bis 19. Juli in Frankreich ausgetragen wird. „Die Aussichten sind gut“, lässt auch Meinert keine Zweifel an der Zielsetzung offen.

U-19 will letzte Kraftreserven mobilisieren

Die Beine sind müde, der Kopf ein wenig leer, doch die deutsche U-19-Nationalmannschaft will im Finale der Europameisterschaft gegen England (Sonntag, 18 Uhr, live...

U19 erster Halbfinalist

Die deutsche U19-Nationalmannschaft schickt sich an, als Turniermannschaft die Gegner erneut das Fürchten zu lehren. Wie schon in der 2. Qualifikationsrunde Ende April hat...

Premiere für Isabel Kerschowski

Die Tür ist und bleibt offen - dieses Signal sendete Bundestrainerin Silvia Neid heute mit der Nominierung von Isabel Kerschowski für das EM-Qualifikationsspiel am...

Deutschlands U-19 mit makelloser Bilanz – Norwegen im Glück

Drei Spiele, drei Siege – die Bilanz in der EM-Qualifikation liest sich für Trainerin Maren Meinert und ihre Schützlinge äußerst positiv.Nach den Siegen gegen...

Deutsche U19 durch, alle anderen Entscheidungen fallen am Wochenende

In sechs Vierergruppen werden derzeit die sieben Mannschaften ermittelt, die mit Gastgeber Island vom 18. bis 29. Juli das Teilnehmerfeld der U19-EM bilden. Ein...

U-19: Über Büdelsdorf nach Island

Seit Einführung der U-19-Europameisterschaft in der Saison 1997/1998 hat sich die deutsche Nationalmannschaft immer für die EM-Endrunde qualifiziert. Geht es nach Trainerin Maren Meinert,...