Start Schlagworte Tanja Wörle

SCHLAGWORTE: Tanja Wörle

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Tanja Wörle

Kreuzbandriss bei Tanja Wörle

Am Sonntag musste Tanja Wörle nach 15 Minuten vom Platz getragen werden. Nun bestätigten sich die Befürchtungen zu ihrer Verletzung: Die stellvertretende Spielführerin des FC Bayern München zog sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu.

Tanja Wörle verlängert bei Bayern München

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München hat eine wichtige Personalie für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Spielführerin Tanja Wörle verlängert ihren Vertrag bei den Münchnerinnen.

Zehenverletzung bei Tanja Wörle

Auch der FC Bayern München bleibt inzwischen vom Verletzungspech nicht mehr verschont. Nach Torhüterin Ulrike Schmetz, Verteidigerin Bianca Rech und Stürmerin Nina Aigner erwischte es jetzt auch Mittelfeldregisseurin Tanja Wörle, die wohl zumindest drei Wochen ausfallen wird.

Der Frauenfußball-Jahresrückblick 2008 – Juni

Der Monat Juni stand ganz im Zeichen von Neuverpflichtungen und Vertragsverlängerungen. Den größten Coup landete der FC Bayern München mit der Verpflichtung von Nationalspielerin Melanie Behringer, doch auch in anderen Bundesliga-Vereinen drehte sich das Personalkarussell.

Wie gut ist die Wundertüte Bayern München?

Die Neuen beim FC Bayern MünchenEs ist noch gar nicht so lange her, da fristete die Frauenfußball-Abteilung des FC Bayern München ein eher beschauliches Dasein im Schatten der Profifußballer.

Unabhängig von der Platzierung gab es ein festes Budget, Titel erwartete von den Bayern-Damen niemand. Doch die Zeiten haben sich geändert.

Mit der WM 2011 im eigenen Land vor Augen, der zunehmenden Professionalisierung und dem Einstieg neuer namhafter Vereine in den Frauenfußball ist der Ehrgeiz im Süden der Republik vor der am Samstag beginnenden neuen Bundesliga-Saison größer denn je.

Tanja Wörle zurück zu Bayern München

Als im Dezember bekannt wurde, dass der Crailsheimer Trainer Günther Wörle zukünftig die Frauenfußballerinnen des FC Bayern München trainieren würde, lag der Gedanke nahe, dass auch seine Tochter Tanja zukünftig wieder die Fußballstiefel für die Münchenerinnen schnüren könnte. Und jetzt ist der Wechsel perfekt: Ab der kommenden Saison 2008/2009 steht die Ex-Nationalspielerin wie schon 2005 wieder im Team des FCB.

Günther Wörle: „Die neue Aufgabe wird mich fordern“

Sissy Raith und Günther WörleDie Nachricht traf Günther Wörle unerwartet. „Eine sinnvolle Zusammenarbeit war aus unserer Sicht unter den gegebenen Umständen nicht mehr möglich“, begründete der TSV Crailsheim in einer Pressemitteilung am Dienstagabend den überraschenden sofortigen Rauswurf seines Erfolgstrainers.

Nur wenige Stunden zuvor war der 58-Jährige in München auf einer Pressekonferenz im dritten Stock des Bayerischen Fußballverbands (BFV) als neuer Trainer Bayern Münchens ab der Saison 2008/2009 präsentiert worden, da Bayern-Trainerin Sissy Raith ab 1. Juli als Verbandstrainerin zum BFV wechselt.

Juliane Maier Mittelfeldspielerin der Saison

Durch einen Schlussspurt ihrer Fans wurde die Freiburgerin Juliane Maier zur Mittelfeldspielerin der Saison gewählt. Sie konnte 128 der 526 abgegebenen Stimmen auf sich...

Wählt die beste Mittelfeldspielerin der Saison!

Nachdem wir euch bereits die Torhüterinnen und Abwehrspielerinnen zur Wahl gestellt haben, könnt ihr ab heute die beste Mittelfeldspielerin der Saison 2006/2007 wählen. Womensoccer.de...

Positive Überraschung der Saison: TSV Crailsheim

Als ich vor Beginn der mittlerweile zu Ende gegangenen Saison für einen FanSoccer-Vorbericht den Crailsheimer Trainer Günther Wörle nach seinem Saisonziel fragte, zeigte dieser...