Start Schlagworte Sue Ronan

SCHLAGWORTE: Sue Ronan

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Sue Ronan.

Anja Mittag jubelt

WM-Quali: Offene Rechnungen begleichen

Wenn die Nummer zwei der Welt auf die Nummer 32 trifft, erwartet man im Frauenfußball ein deutliches Ergebnis. Doch im WM-Qualifikationshinspiel zwischen Deutschland und der Republik Irland war das Gegenteil der Fall: Die Irinnen waren das einzige Team, das die DFB-Auswahl in der Qualifikation an den Rand eines Punktverlustes brachte. In Heidenheim stehen sich beide Teams heute Abend wieder gegenüber (18 Uhr, live in der ARD), und sie beide haben etwas gutzumachen.
Ana Maria Crnogorcevic

Doppelsieg für die Schweiz auf Madeira

Zwei Testspiele hat die Schweiz in dieser Woche auf Madeira gegen Portugal absolviert, bei beiden ging sie als Sieger vom Platz. Andere Teams waren unterdessen im spanischen La Manga, wo Englands neuer Nationaltrainer Mark Sampson sein Debüt feierte.

EM-Quali: Trio kämpft um Spitzenplatz

Die Woche der EM-Qualifikationsspiele geht in die nächste Runde. Nach den Partien am Wochenende, die bereits zu einigen Entscheidungen und Vorentscheidungen geführt haben, finden am Mittwoch und Donnerstag weitere 14 Begegnungen statt. Besonders eng geht es dabei in Gruppe 3 zu, wo ein Trio um die Tabellenführung kämpft.

EM-Quali: Wochenende mit spannenden Duellen

Nachdem die meisten Mannschaften in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 mehr als zwei Monate pausiert haben, steht nun eine ereignisreiche Woche bevor. Und in einigen Gruppen könnte schon das Wochenende richtungsweisende Entscheidungen bringen.

Schweiz gelingt knapper Erfolg gegen Irland

In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Schweden greifen die meisten Mannschaften Mitte Juni wieder ins Geschehen ein. Grund genug, das Pfingstwochenende für Testspiele zu nutzen. Einen deutlichen 5:0-Erfolg feierte dabei Österreich, Nachbar Schweiz mühte sich zu einem 1:0 gegen Irland.

Republik Irland: Schritt für Schritt nach oben

Für die Republik Irland steht am Donnerstag in der EM-Qualifikation ein spannendes Gastspiel in Schottland an; es geht um den zweiten Platz in der Gruppe. Aber Spannung ist auch im eigenen Land geboten: Investitionen in den Mädchenfußball, erstmals eine nationale Liga, gute Ergebnisse der Jugendnationalmannschaften und eine Verdopplung der Aktivenzahlen. Der Frauenfußball nimmt eine rasante Entwicklung. Womensoccer traf Nationaltrainerin Sue Ronan, die einen Einblick in die Arbeit der vergangenen Jahre gibt.

Irland startet eigene Liga

Die Republik Irland startet im November eine eigene Liga. Bislang war der Women's Senior Challenge Cup der höchste Wettbewerb im Land. Mit einer Finanzspritze der UEFA wird nun Neuland betreten. "Eine Liga zu starten ist ein essenzieller Schritt für die Entwicklung des Frauenfußballs in Irland", so Steffi Jones.

Susan Ronan wird irische Nationaltrainerin

Nachdem Noel King im Juli seinen Posten als Trainer der irischen Frauenfußball-Nationalmannschaft gegen das Traineramt bei der männlichen U21-Auswahl eingetauscht hatte, übernahm Susan Ronan übergangsweise an der Seitenlinie. Nun tritt sie offiziell seine Nachfolge an.